Blizzard hat das erste saisonale Event für Overwatch angekündigt. Bis zum 22. August laufen im Helden-Shooter die olympischen Sommerspiele, während derer ihr euch neue Items, Posen und Skins verdienen könnt. Zudem gibt es obendrauf noch einen neuen Spielmodus: Lucio-Ball.

Overwatch - Die olympischen Spiele bringen neuen Schwung in den Helden-Shooter

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/7Bild 248/2541/254
Lucio wird zum Helden der olympischen Spiele in Overwatch.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Ein Video, das euch die Inhalte des Summer Games Event von Overwatch vorstellt, findet ihr am Ende unserer News. Natürlich wird jeder Held sein eigenes Land durch einen schicken, neuen Skin vertreten. So tritt Torbjörn etwa für Schweden an, während Genji für Japan seine Katana schwingt. Diese Items erhaltet ihr aus Event-Kisten, die ihr nur bis zum Ablauf des Events durch Leistungen erhalten könnt. Zahlende Spieler erhalten hier keinen Vorteil.

Lucio auf dem Feld

Zudem dürft ihr euch in einem neuen Brawl messen. Lucio-Ball heißt dieser und ist an Fußball angelehnt. Nur steuert ihr hier in einem 3 gegen 3 Match Lucio und müsst mit seiner Beat-Kanone den Ball ins gegnerische Tor treiben. Dank Sprungpads und Speedboosts wird das Ganze zu einem rasanten Spaß. Wer nach dem Ablauf von vier Minuten die meisten Tore erzielt hat, gewinnt das Match. Das komplette Event findet ihr ab sofort bis zum 22. August 2016 in Overwatch auf PC, Xbox One und PS4.

31 weitere Videos

Spielekultur - Die Geschichte der Multiplayer-Spiele

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (35 Bilder)

Overwatch ist für PC, PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.