Overwatch bekommt nach und nach in allen Regionen ein großes Update. Dieses erhöht die Tickrate der Server und soll das Spielgefühl und die Trefferzonen deutlich verbessern. In einem neuen Video stellen die Entwickler das Netcode-Update vor.

Overwatch - Das Netcode-Update im Video erklärt

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuOverwatch
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 254/2551/255
Overwatch bekommt endlich ein Netcode-Upgrade.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Den Clip findet ihr wie gewohnt am Ende dieser Zeilen. Schon vor einigen Wochen hatten die Entwickler von Overwatch angekündigt, sich dem Problem des Netcodes zu widmen. Die Tickrate steht für die Häufigkeit, mit der der Server aktualisiert beziehungsweise synchronisiert wird. Bei einer Tickrate von 64 passiert dies eben 64 Mal in der Sekunde. Je höher die Tickrate ist, desto akkurater werden eure Aktionen auch bei anderen Spielern angezeigt.

Vorerst nur auf PC und in einigen Regionen

Wer sich jetzt fragt, warum sich Overwatch immer noch wie vorher anfühlt: Das Netcode-Update wird nach und nach für alle Regionen auf dem PC rausgebracht. Für die Konsolen wird es wohl noch eine Weile dauern. Die Entwickler prüfen gerade, wie sie das Update auch für Xbox One und PS4 umsetzen können.

31 weitere Videos

Spielekultur - Die Geschichte der Multiplayer-Spiele

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (35 Bilder)

Overwatch ist für PC, PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.