Angeblich hat ein Blizzard-Mitarbeiter neue Infos zu drei kommenden Helden von Overwatch geleakt. Auf Reddit fassen die User die verschiedenen Leaks zusammen. Demnach wären neben Doomfist - der an dieser Stelle fast schon in Stein gemeißelt steht - noch zwei Helden namens Bria und Ivor in der Mache.

Overwatch - Angeblicher Leak zu drei neuen Helden

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/31Bild 271/3011/301
Erscheinen noch drei Helden in diesem Jahr?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Die drei Helden sollen noch in diesem Jahr für Overwatch erscheinen. Allem voran wird dies Doomfist sein, der noch in diesem Quartal erscheinen soll. Angeblich bringt er eine AOE-Attacke mit sich, die Schaden anrichtet und die Gegner in der näheren Umgebung kurz betäubt. Im dritten Quartal soll dann Bria erscheinen, die die bislang kleinste Overwatch-Heldin werden soll. Sie befindet sich aktuell noch in der Konzeptphase, erreicht aber bald die ersten Tests. Sie kann laut dem angeblichen Insider Wände aufstellen und damit ganze Bereiche einer Map unzugänglich machen.

Bilderstrecke starten
(35 Bilder)

Wie genau sind die Infos?

Zu guter Letzt soll es mit Ivor einen Drohnenspezialisten geben, der diese auf seine Feinde hetzt. Er würde aber erst gegen Ende des Jahres erscheinen. Fraglich bleibt, ob der Insider wirklich von Blizzard kommt oder diese Informationen erfunden sind. Am 24. Mai soll es ein erneutes Event in Overwatch geben. Wenn dieses stattfindet, könnte der angebliche Insider auch mit den restlichen Informationen richtig liegen. Bis dahin betrachten wir das Ganze als Gerücht.

Overwatch ist für PC, PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.