Folgt Florian Grünherz. Falls ihr noch ein Fragment vergessen haben solltet, markiert er euch diese auf der Minimap. Ansonsten öffnet er euch das Tor, welches am letzten Dorf nicht zu öffnen war. Nachdem es offen ist, kommt euch eine riesige Schleimkreatur entgegen, die ihr auseinander nehmen müsst. Wenn ihr sie erlegt habt, kann es auch schon weitergehen.

Nun werdet ihr zu einem gigantischen Schleimsee geführt. Hier wird euch der Elf immer zu einem der Herzstücke bringen. Den Weg ebnet ihr euch am Besten, indem ihr die Blauen manuell vor schickt. Folgt nun Grünherz bis ihr elf von zwölf Herzfragmenten beisammen habt. Danach bringt er euch zum letzten Herzstück, doch bevor ihr es erreichen könnt, wird es von einem Endgegner absorbiert: eine riesige Schleimschnecke. Hier gilt es darauf zu achten, dass sie euch und euren Schergen keinen Schaden zufügt. Ihr solltet am besten nur die Grünen und Blauen zum Einsatz bringen. Lauft immer hinter die Schnecke und lasst eure Grünen von hinten attackieren. Wenn sie dann schlussendlich den Geist aufgibt, müsst ihr schnell mit den Blauen den magischen Schleim vernichten und anschließend das letzte Herzstück an euch nehmen.

Kaum ist das erledigt, werdet ihr von einer riesigen Armee von Soldaten umzingelt und angegriffen. Doch ihr müsst nur fliehen und nicht gegen sie kämpfen, also nehmt die Beine in die Hand. Grünherz wird von den Soldaten jedoch geschnappt und in die Arena geschickt. Nach dieser Videosequenz müsst ihr jedoch weiter fliehen und geht zurück. Doch euch fällt auf, dass sich hinter einer Steinbarrikade ein Riese befindet.

Overlord 2 - Der Aufstieg eines Overlords3 weitere Videos

Wie es in seiner Natur liegt, rennt er auf euch los und zerstört die Barrikade somit. Weicht ihm aus und geht durch den neu freigelegten Weg, der wiederum durch eine Holzbarrikade versperrt ist. Das ist jedoch kein Problem für euch und euren Hammer. Nun nur noch den Schnecken und dem Riesen ausweichen und einen Mechanismus betätigen, um das letzte Tor zu öffnen.

Begebt euch nun zu der Stelle, wo ihr die Königin Feja getroffen habt. Begebt euch in das letzte Heiligtum, und im Inneren trefft ihr Feja wieder, die die Fragmente zusammengesetzt hat. Doch nun müsst ihr das Herz mit der Energie aus den vier Schreinen von Feja auffüllen. Begebt euch also mit dem Herz zum in der Nähe befindlichen Fahrstuhl und in das Tiefste des Heiligtums.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: