Erneut findet ihr mehrere Portale und rüstet euch mit Braunen und ein paar Grünen aus. Wenn ihr den Weg weiter geht, seht ihr schon von weiten eine größere Truppe Soldaten. Versucht am besten den Kanonensoldaten in der Mitte als allerersten umzuhauen, danach das Zelt im Hintergrund und zu guter Letzt die Soldaten. Nun geht den Weg auf der linken Seite entlang und räumt weitere Soldaten und Spinnen aus dem Weg.

Ist soweit alles gesäubert, solltet ihr die kurze Treppe hoch und den Schlüsselstein mitnehmen. Nun geht ihr den kleinen, zugewachsenen Pfad entlang, nachdem ihr ihn mit eurem Hammer etwas begehbarer gestaltet habt. Zwischendurch müsst ihr noch eine Statue beiseite ziehen, doch das ist kein Problem für eure Schergen. Am Ende des Weges steht ein gewaltiger Tempel, der mit einem Schlüsselstein geöffnet werden muss. Wie praktisch, dass ihr zufällig gerade einen über habt. Stellt ihn auf die dafür vorhergesehene Stelle, um das Tor zu öffnen.

Overlord 2 - Unsere Komplettlösung zur dunklen Seite

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/20Bild 70/891/89
Kleiner Tipp: Falls euch die Schergen ausgehen sollten, dann verschafft euch die passenden "Ressourcen"
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Nach einer kurzen Videosequenz steht euch ein voluminöser Oger gegenüber, den es zu besiegen gilt. Er steckt zwar jede Menge ein, aber teilt nicht gerade viel aus. Also setzt ihm Stück für Stück zu, bis er zusammen sackt. Danach holt ihr euch den zweiten Schlüsselstein, geht hinaus und nehmt dann noch den ersten Schlüsselstein. Während ihr euch auf den Weg zurück begebt, versperrt euch eine Truppe von Soldaten den Weg.

Weiter hinten entdeckt ihr einen Hauptmann und drei Bogenschützen, also wisst ihr was zu tun ist. Befehligt eure Schergen mit dem rechten Analogstick über den schmalen Durchgang auf der rechten Seite der Formation und tötet zunächst die Bogenschützen und danach den Hauptmann. Sobald der Hauptmann fällt, seht ihr der Formation an, wie sie unkoordiniert wird. Also auf sie! Nach dem kleinen Gemetzel solltet ihr wieder die Schlüsselsteine nehmen und aufstellen. Sobald die Steine stehen, erhebt sich eine steinerne Brücke zum Spinnentempel.

Overlord 2 - Der Aufstieg eines Overlords3 weitere Videos

Also macht euch auf den Weg hinüber, doch schon greifen euch kleine Truppen von Spinnen an, die jedoch kein Problem für eure Schergen darstellen. Nachdem ihr euch an den Spinnen ausgetobt habt, geht ihr hinein. Im Inneren des Tempels geschieht euch jedoch ein kleines Missgeschick: Ihr stürzt durch den wohl etwas porösen Boden. Unten angekommen steht ihr dann der Spinnenkönigin gegenüber.

Overlord 2 - Unsere Komplettlösung zur dunklen Seite

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/20Bild 70/891/89
Erledigt die Königin so schnell es geht.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Sie befindet sich dauerhaft an der Wand und ist somit nicht zu erreichen. Eure erste Aufgabe ist es, sie von da oben runter zu bekommen. Das stellt ihr so an, dass ihr einen Schergen zu einer der Blütenbomben schickt und sie aktiviert. Nun könnt ihr den Schergen mit dem rechten Analogstick befehligen. Geht eine Wand weiter und lasst sie dort explodieren. Der Duft der Blüte lockt die Königin an und lässt sie auf eine der Seitenwände wandern. Nun braucht ihr nur noch auf die Schalter in der Mitte treten und sie landet direkt bei euch.

Greift sie nun mit euren Schergen an - und natürlich auch selber. Dabei solltet ihr eher links oder rechts von ihr stehen. Nach einer Weile richtet sie sich wieder auf und springt an die Wand. Nun wird sie euch einige kleinere Untergebene auf den Hals hetzen. Erschlagt diese schnell und betätigt dann die Schalter in allen vier Ecken der Plattform, auf der ihr steht, mit euren Schergen, um den Schalter wieder in der Mitte zu aktivieren. Nun wiederholt den Vorgang so lange, bis sich die zweite Phase aktiviert.

Die zweite Phase ähnelt der ersten, mit dem Unterschied, dass sie einen der Eckschalter bewacht und jeden Schergen mit einem Schlag tötet, der dem Schalter zu nahe kommt. Also lockt sie wieder mit einer Blütenbombe von der Ecke weg und aktiviert ihn. Dann könnt ihr wieder so vorgehen wie in der ersten Phase. Wiederholt das so lange, bis die Königin geschlagen ist und genießt in der Zwischensequenz den leidigen Abgang der Königin.

Nun, da sie tot ist, haben die kleinen Spinnen keinen Anführer mehr. Also schließen sie sich dem nächstbesten an, und das seid nun mal ihr. Also lasst eure Grünen auf die Spinnen steigen und sie als Reittiere nutzen. Anschließend klettert die Wand mit euren Grünen hoch und betätigt die Schalter, damit der Lift nach oben fährt, auf dem ihr steht. Das müsst ihr drei Stockwerke lang machen, um ganz oben anzukommen. Oben könnt ihr dann endlich den Spinnentempel verlassen und mit euren neuen Helfern die ein oder andere Barriere überwinden.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: