Eure Aufgabe besteht darin, den Magieeindämmungsraum zu finden, der auf der Minimap mit einem „!“ gekennzeichnet ist. Also geht zunächst geradeaus und kämpft euch durch die Massen, beziehungsweise solltet ihr versuchen bei einigen Barrieren einfach nur durchzubrechen und weiter zu gehen (die Formationen werden euch nicht folgen). Geht die ganze Zeit gerade aus, bis euch eine Abbiegung zwingt, links entlang zu gehen. Dort öffnen sich Schergenportale, wo ihr euren Trupp neu auffrischen könnt. Im selben Raum befinden sich einige Wachen, die ihr aus dem Weg räumen sollt, um euch dann anschließend in den nächsten Raum zu begeben: dem Magieeindämmungsraum.

Wenn ihr den Raum betretet, startet eine Videosequenz, in der sich Florian Grünherz, der Diener der ehemaligen Elfenkönigin Feja, als der eigentliche Bösewicht Solarius entpuppt und sich der magischen Energie bemächtigt. Nun müsst ihr in den Kampf ziehen, um dieses gigantische Energieschleimwesen zu töten und um dem Ganzen ein Ende zu setzen. Die erste Phase müsst ihr auf einem kleineren Platz bestreiten. Um dahin zu kommen, müsst ihr die Blauen vorschicken, um die Schleimspur des Monsters zu neutralisieren. Danach gilt es die mutierten Dorfbewohner zu töten und die Blasen am Rücken und an den Seiten des Monsters mit den Roten und Grünen zu attackieren. Wenn es genug hat, flieht es zum nächsten Platz. Folgt ihm, erneut mit den Blauen voraus.

Die zweite Phase ist die Gleiche wie die erste mit erschwerten Bedingungen. Legionäre und Bogenschützen machen euch das Töten schwerer, ebenso wie die mutierten Dorfbewohner. Also erledigt diese mitsamt den Soldaten, und zusätzlich müsst ihr auf die jetzt größeren Schleimspuren achten, die das Monster hinterlässt. Bringt die letzten Schleimblasen des Monsters zum Platzen, damit die letzte Phase beginnt. In dieser müsst ihr erneut die Schleimblasen zum Platzen bringen.

Overlord 2 - Der Aufstieg eines Overlords3 weitere Videos

Während des Kampfes beginnt das Monster zu erbrechen und spuckt alles aus, was es gefressen hat. Unter anderem kommen dabei gegnerische Einheiten heraus, wie einige Legionäre, Bogenschützen, Einhörner und viele mehr. Also versucht so schnell es geht alle Blasen zu zerstören. Hierbei befinden sich drei am „Hintern“ und eine auf dem „Kopf“. Danach übergibt sich die Kreatur und Solarius kommt zum Vorschein.

Erledigt ihn so schnell es geht, solange er draußen ist. Falls das Monster ihn erneut fressen sollte, wiederholt den Vorgang. Ist Solarius erledigt, so könnt ihr euch die letzte Videosequenz anschauen und mit Stolz sagen: „Ich habe Overlord 2 durchgespielt!“

+ Die Titanenwaffe

  • + Finde Stahlbart
    • - Auf nach Takarigua
    • + Finde das Piratennest
      • - Eine Karte von Takarigua
      • - Feste Kleidung
      • - Proviant


Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: