In a distant land an ancient evil awakens..." Die salbungsvolle Stimme des Erzählers streicht zu Beginn des Trailers von Overlord über das Land, begleitet die Kamera auf ihrer Fahrt zu einem monströsen Turm. Jeden Moment muss der strahlende Held ins Bild treten. Doch dann das böses Erwachen und zwar im gerade eben zitierten Körper des uralten Bösen.

Denn in Codemasters Fantasy-Action-Adventure tauscht ihr die Tugenden tapferer Heroen gegen die Laster derjenigen, die immer wieder den Frieden in den bienen- und blümchenreichen Märchenwelten bedrohen. Als der Schatten seines ehemaligen Selbst strebt ihr als der Overlord erneut zu den alten Ufern eurer Allmacht.

In die Ruder allerdings legen sich für euch auf diesem Weg andere - die sogenannten Schergen. Bis zu 50 der goblinartigen Kreaturen schwören euch in im Verlaufe des Spiels die Treue und euren Feinden ein schnelles Ende - ein Mausbefehl eurerseits genügt.

Wer also schon immer dem ewig Guten einen Platz in den ewigen Jagdgründen reservieren wollte, sollte Overlord bis zum Sommer 2007 nicht aus dem Sinn lassen und jetzt schon den 2.53 langen Trailer ins Auge fassen.

Overlord ist für PC und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.