Overkill's The Walking Dead ist am Ende. Der Publisher gab bekannt, dass die Zusammenarbeit mit den Entwicklern beendet und das Spiel demnächst von Steam komplett verschwinden wird. PS4-Vorbestellungen wurden erst vor kurzem gecancelt und den Käufern zurücküberwiesen.

Overkill's The Walking Dead wird nicht mehr fertiggestellt.

Overkill's The Walking Dead - Aidan TrailerEin weiteres Video

Heute haben wir unseren Vertrag mit Starbreeze Studios gekündigt und werden jedwede Anstrengungen zu Overkill's The Walking Dead einstellen“, heißt es in dem kurzen Update auf der Seite des Publishers. „[...] Wir haben unser Bestes getan, um mit Starbreeze zusammenzuarbeiten und die vielen Probleme, die wir im Spiel gesehen haben, zu beheben. Aber am Ende konnte Overkill's The Walking Dead nicht die Qualitätsstandards erfüllen, die uns versprochen wurden.“

Bilderstrecke starten
(40 Bilder)

Walking Dead zieht weiter

Overkills The Walking Dead ist endgültig am Ende.

In dem Beitrag entschuldigen sich die Verantwortlichen bei den Fans und teilen gleichzeitig ihre Enttäuschung über das Spiel. In Zukunft will man sich nach neuen Möglichkeiten umsehen, um die IP vielleicht doch noch in Form eines Videospiels zu verwirklichen. Indes dürfte dieser weitere Rückschlag nicht spurlos an Starbreeze vorbeigehen. Das Entwicklerstudio hatte in den letzten Monaten mit vielen Problemen zu kämpfen.

Overkill's The Walking Dead ist für PC, seit dem 08. Februar 2019 für PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.