Outlast 2 befindet sich in Entwicklung, wie Philippe Morin von Entwickler Red Barrels bestätigte.

Outlast 2 - Survival Horror geht mit neuem Setting in die nächste Runde

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/4Bild 29/321/32
Konkrete Details zu Outlast 2 sind noch nicht bekannt. (Bild aus Vorgänger)
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Das Team habe nach der Veröffentlichung von Outlast für die Xbox One die eigene Situation näher betrachtet und kam zu dem Schluss, dass man noch ein weiteres Horror-Spiel in sich trage.

Also wird man Outlast 2 entwickeln, das zwar im gleichen Universum wie der erste Teil angesiedelt ist, jedoch neue Charaktere und ein neues Setting bieten wird.

Man kann sich vorstellen, eines Tages wieder zurück zu Mount Massive Asylum zu gehen – also dem Austragungsort von Outlast 1 -, das Team aber habe jetzt erst einmal neue Ideen und Themen, die es gerne umsetzen möchte.

Red Barrels besteht aus 12 Leuten, so dass man nach eigenen Angaben noch etwas Zeit für Outlast 2 benötigt. Man stellt aber in Aussicht, dass sich die Wartezeit sicherlich lohnen werde.

Wann man mit Outlast 2 genau rechnen darf und für welche Plattformen es sich in Entwicklung befindet, wurde nicht bekannt gegeben. Es befindet sich aber vermutlich noch in einem frühen Entwicklungsstadium. Zudem kann man davon ausgehen, dass zumindest PC, Xbox On und PlayStation 4 unterstützt werden.

Outlast 2 ist für PC, PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.