Letztes Jahr im Oktober erschien mit Operation Flashpoint 2: Dragon Rising der Nachfolger zum acht Jahre alten Erstling, der auf dem PC bei Ego-Shooter-Fans noch heute sehr beliebt ist. Operation Flashpoint ist im Gegensatz zu allen anderen Shootern mit Kriegssetting quasi eine richtige Simulation, bei der man anfangs tausend Tote stirbt. Doch wie heißt es so schön, Übung macht den Meister.

Operation Flashpoint: Dragon Rising - Wird bereits an Teil 3 gewerkelt?

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/15Bild 100/1141/114
Angeblich werkelt Codemasters bereits an Teil 3 der Operation Flashpoint-Reihe.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Viele freuten sich auf den zweiten Teil und wurden stellenweise herbe enttäuscht, da es dem Spiel an Feinschliff fehlte. Gerade der Online-Modus hatte so seine Schwächen und auch die Singleplayer-Kampagne war ziemlich verbuggt. Anscheinend haben die Entwickler von Codemasters das auch bemerkt und werkeln angeblich bereits an einem Nachfolger.

Laut der englischsprachigen Internetseite ps3center.net arbeitet Codemasters an einem neuen Ego-Shooter. Die Vermutung liegt nahe, dass es sich dabei um den dritten Teil der Operation Flashpoint-Reihe handelt, da Teil 2 zu den bestverkauften Titeln im Codemasters-Repertoire gehört.

Der unbekannte Ego-Shooter soll bereits in diesem Jahr für PC, Xbox 360 und Playstation 3 erscheinen. Sobald es Neuigkeiten über den Titel gibt, werdet ihr es bei uns erfahren. Schön wäre allerdings, wenn Codemasters endlich die Fehler aus Operation Flashpoint 2 beseitigt, bevor sie den dritten Ableger veröffentlichen.

Operation Flashpoint: Dragon Rising ist für PC, PS3 und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.