Operation Flashpoint 2: Dragon Rising hat im Grunde mit dem richtigen Operation Flashpoint nicht viel zu tun. Der wirkliche Nachfolger ist Armed Assault 2 bzw. dessen Vorgänger, die jedoch wegen Bugs häufig in der Kritik stehen. Trotzdem wird Dragon Rising von den Operation Flashpoint- und ARMA-Fans sehnlichst erwartet.

Operation Flashpoint 2 - Special Edition mit gebrauchtem Armee-Helm

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuOperation Flashpoint: Dragon Rising
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 113/1141/114
Der Preis der Special Edition steht noch nicht fest.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Auf Amazon tauchte jetzt die Special Edition zu Dragon Rising auf, die wieder einmal für gespaltene Meinungen sorgen dürfte. So wird nicht nur ein Gutschein beiliegen, um sich seine personalisierbare Erkennungsmarke zu sichern, sondern auch ein Armee-Helm. Der Helm ist gebraucht und demnach auch mit Spuren, Kratzern, Dellen und sonstigen Beschädigungen versehen. Zudem kann er in der Größe variieren. Laut Codemasters Community-Manager Mukor ist der Helm ausschließlich für Dekorationszwecke bestimmt.

Wer sich zusätzlich die Prestige Edition von Call of Duty: Modern Warfare 2 gesichert hat und auch die Limited Edition von Call of Duty: World at War besitzt, kann schon bald in der Nacht in Deckung gehen, während man die Feldflasche zückt, um am FKK-Strand genüsslich durch sein Nachtsichtgerät zu schauen.

Operation Flashpoint: Dragon Rising ist für PC, PS3 und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.