Erinnert ihr euch an Onimusha? Das Action-Adventure von Capcom erschien 2001 für die PS2. In den folgenden Jahren erschienen zudem noch drei Nachfolger. Darin musstet ihr als Samurai im feudalen Japan einen untoten Kriegsherren stoppen, die Welt mit untoten Wesen zu erobern. Und genau diese Spiele feiern vielleicht schon bald ihr Comeback.

So begann einst die Reise in Onimusha 3. Inklusive Jean Reno:

Den Hinweis darauf geben Markenrechtseinträge von Capcom. Der Publisher hat sich den Namen Onimusha erneut sichern lassen. Was der Konzern damit vorhat, steht natürlich nicht fest. Vor einigen Jahren wurden die Rechte daran schon einmal erneuert. Es kann also durchaus sein, dass der Name nur weiterhin geschützt wird, damit ihn niemand anders nutzen. In der heutigen Zeit, in der Remakes und Remaster-Versionen aber im Trend sind, wäre ein aufgehübschtes Onimusha oder gar eine Collection mit allen Teilen der absolute Traum für die Fans.

Bilderstrecke starten
(46 Bilder)

Frankreich trifft auf Japan

Der bekannteste Teil der Reihe dürfte wohl Onimusha 3: Demon Siege sein. Dort bekam die Serie nämlich prominenten Besuch. Der französische Schauspieler Jean Reno übernahm die Rolle des Polizisten Jacques Blanc, der mit dem Hauptcharakter der Onimusha-Reihe, Samanosuke, die Orte und Epochen tauscht.