Okami könnte möglicherweise ein Sequel, Prequel oder vielleicht auch nur einen weiteren Port erhalten. Über den offiziellen Twitter-Account zum Spiel wurde eine Ankündigung in Aussicht gestellt, die in der sogenannten Golden Week bzw. Goldenen Woche erfolgen soll.

Okami - Okami-Ankündigung für nächste Woche in Aussicht gestellt

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuOkami
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 35/361/36
Kehrt Okami mit einem waschechten Sequel zurück oder steckt dahinter bloß ein Port des HD-Remakes?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Das bedeutet also, dass Capcom irgendwann zwischen dem 29. April und 5. Mai den Schleier lüften wird.

Dass sich Capcom sehr interessiert an einem neuen Okami-Spiel zeigt, ließ man zuletzt gegen Ende 2011 durchblicken. Dabei hieß es zu der Zeit, dass man diese Entscheidung vom Erfolg des DS-Spieles Okamiden abhängig mache.

Inzwischen wurde Okami als HD-Remake für die PlayStation 3 veröffentlicht, wo es vergleichsweise auch ganz gut ankommt. Nicht weniger wahrscheinlich wäre ein weiterer Port des HD-Remakes, möglicherweise für die Vita.

Solltet ihr euch selbst von Okami überzeugen wollen, das man in seinem Zockerleben zumindest einmal angespielt haben sollte, kann sich Okami HD derzeit "kostenlos" als Plus-Spiel für seine PlayStation 3 herunterladen.

Mehr zu dem Spiel erfahrt ihr in unserem Okami HD Test.

In der am 9. Mai erscheinenden Famitsu-Ausgabe soll es übrigens eine größere Enthüllung geben. Hier bleibt aber unklar, ob das etwas mit Okami zu tun hat. Vom Zeitraum her könnte das in etwa passen.

Okami ist für PS2 und seit dem 13. Juni 2008 für Wii erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.