Der versprochene Patch für die PS3-Version von Oddworld - Strangers Vergeltung HD wird nächste Woche erscheinen und nicht nur Probleme beheben, sondern auch einige Neuerungen einführen.

Oddworld - Strangers Vergeltung HD - PS3-Patch bringt Unterstützung für 3-D, PS Move und Videoaufnahmen

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/10Bild 43/521/52
Nach dem Patch darf auch in 3-D gespielt werden
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Wer über einen passenden Fernseher verfügt, wird das Abenteuer nach dem Patch auch in stereoskopischem 3-D spielen dürfen. Besitzer von PlayStation Move dürfen dann außerdem mit dem Bewegungscontroller spielen. Und besondere Momente lassen sich in einem Video festhalten, das direkt von der PlayStation 3 auf YouTube hochgeladen werden kann.

Die weiteren Änderungen umfassen Bug-Fixes im Audio-Bereich, eine verbesserte Sichtbarkeit des Fadenkreuzes sowie zusätzliche Untertitel, die auf Englisch, Französisch, Italienisch, Deutsch und Spanisch zur Verfügung stehen.

Quick- und AutoSaves lassen sich aus dem Ladebildschirm heraus anwählen und in einigen Arealen des Spiels wurde die Performance optimiert.

Am 27. Juni wird der Patch über das PlayStation Network verfügbar sein, einen entsprechenden Hinweis wird es beim ersten Spielstart nach dem Release des Updates geben.

Entwickler Just Add Water versichert zudem erneut über Twitter, dass auch die PC-Version von Strangers Vergeltung noch das HD-Update bekommt - und zwar kostenlos - aber es wird noch einige Zeit dauern.

Die HD-Auflage von Oddworld - Munch's Oddysee ist hingegen fast fertig und sollte nicht mehr allzu lange auf sich warten lassen.

Einen Trailer zum PS3-Patch seht ihr hier:

2 weitere Videos

Oddworld - Strangers Vergeltung ist für XBox, seit dem 21. Dezember 2011 für PS3 und seit dem 19. Dezember 2012 für PlayStation Vita erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.