Wer die Neuveröffentlichung von Oddworld - Strangers Vergeltung über Steam besitzt, kann ab sofort das angekündigte HD-Update herunterladen. Zusätzlich wurde das Spiel für kurze Zeit im Preis reduziert.

Oddworld - Strangers Vergeltung - HD-Update für PC-Version veröffentlicht

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/10Bild 43/521/52
Für Besitzer des Spiels ist das Update kostenlos
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Die HD-Fassung ist bereits seit geraumer Zeit über das PlayStation Network erhältlich. Entwickler Just Add Water hatte versprochen, die Verbesserungen auch den Käufern der PC-Version zugänglich zu machen. Steam-Nutzer könnnen das Update bereits herunterladen, über andere Plattformen, darunter GOG.com, soll es demnächst folgen.

Verbessert wurden nicht nur die Texturen der Umgebungen, auch die Charaktere fallen deutlich detaillierter aus. Verschiedene Schwierigkeitsgrade halten Einzug, es gibt neue Easter Eggs zu entdecken und im Falle der Steam-Version auch Achievements freizuschalten. Eine deutsche Übersetzung und Sprachausgabe bringt der Patch ebenfalls mit sich.

Die Umsetzung auf DirectX ist dann aber doch nicht erfolgt, schreibt JAW-Chef Stewart Gilray im Steam-Forum. Stattdessen verwendet man weiterhin OpenGL, wodurch man sich etwa drei Monate Arbeit sparen konnte. Die ursprüngliche Überlegung auf DirectX zu setzen war, dass die Treiber von Intel und AMD für OpenGL nicht sonderlich ausgereift sind. Durch ein wenig Programmierarbeit konnte man damit verbundene Probleme jedoch umgehen.

Bis zum 17. September ist Oddworld: Strangers Vergeltung über Steam noch um 30 Prozent reduziert und kostet somit 6,99 Euro. Die Oddboxx mit weiteren Spielen der Serie gibt es für 10,49 Euro.

Oddworld - Strangers Vergeltung ist für XBox, seit dem 21. Dezember 2011 für PS3 und seit dem 19. Dezember 2012 für PlayStation Vita erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.