Die 'Wii U'-Version von Oddworld: Abe's Oddysee - New 'n' Tasty wurde nicht eingestellt, wie über den offiziellen Twitter-Account zum Spiel bestätigt wurde.

Oddworld: Abe's Oddysee - New 'n' Tasty - 'Wii U'-Version für Entwickler eine Herausforderung

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/13Bild 55/671/67
Befindet sich nach wie vor für die Wii U in Entwicklung.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Stattdessen habe man mit Herausforderungen zu kämpfen, an denen man momentan arbeite. Auch in einem Podcast kam man darauf zu sprechen und erklärte, dass wenn man ein Spiel für Nintendos Heimkonsole entwickle, man auch sicherstellen müsse, es auf dem Gerät mit dem 8 GB großen Speicher zum Laufen zu bringen. Ansonsten sei es kein 'Wii U'-Spiel.

Lorne Lanning von Entwickler Oddworld Inhabitants möchte Oddworld: Abe's Oddysee - New 'n' Tasty jedenfalls unbedingt auf die Wii U bringen, zumal er stark davon ausgeht, dass es der Zielgruppe sehr gefallen könnte.

Nur das Problem ist eben der Speicher von 8 GB, der die Macher stark einschränke. Letztendlich aber sei es weder die einzige Herausforderung noch ein "Deal Breaker".

Wann man mit der Version für die Wii U rechnen kann, bleibt unklar. Seit einiger Zeit ist das Spiel für die PlayStation 3 und PlayStation erhältlich, später sollen auch Fassungen für PC, Xbox One und die Vita folgen.

Zuletzt bekam Oddworld: Abe's Oddysee - New 'n' Tasty ein frisches Update spendiert, das eine Old-School-Steuerung integrierte. Damit reagierte das Studio auf Wünsche der Community.

Oddworld: Abe's Oddysee - New 'n' Tasty ist für PlayStation Vita, seit dem 4. Quartal 2013 für PC, Wii U, Xbox 360, seit dem 23. Juli 2014 für PS3 und PS4 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.