Das HD-Remake zu Oddworld: Abe's Exoddus kommt offenbar in großen Schritten, nachdem man gut ein Jahr nichts mehr davon gehört hat.

Oddworld: Abe's Exoddus - HD-Remake in den Startlöchern

alle Bilderstreckenalle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 1/21/2
Es ist natürlich das Artwork zu Oddworld: Abe's Exoddus, von dem das Studio einen Ausschnitt anfertigte.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Entwickler Oddworld Inhabitants veröffentlichte via Twitter einen Bildausschnitt und schrieb: "Für alle, die sich wundern, was mit Oddworld und Abe als nächstes passieren wird, werden wir den Decken sehr bald abnehmen."

Bei dem Ausschnitt des Bildes handelt es sich um ein Artwork zu Oddworld: Abe's Exoddus. Im Grunde hat es Oddworld Inhabitants auch schon bestätigt.

Oddworld: Abe's Exoddus HD soll Zukunft der Reihe sichern

Dass an einem Remake gearbeitet wird, gab das Studio vor etwa einem Jahr bekannt, ohne aber allzu viel zu verraten. Zu dem damaligen Zeitpunkt befand sich das Projekt noch in einer frühen Entwicklungsphase.

Gleichzeitig hieß es, dass damit die Zukunft von weiteren Spielen gesichert und es im Vergleich zu New 'n' Tasty breit gefächert vermarktet werden soll.

Zu den künftigen Spielen könnte auch ein komplett neues Oddworld gehören. 2014 sagte Chef Lorne Lanning, dass sich 250.000 Exemplare von New 'n' Tasty verkaufen müssten, um Oddworld: Abe's Exoddus neu aufzulegen. Über ein komplett neues Oddworld denke man erst ab 500.000 Verkäufen nach. Sollte man ein neues Oddworld entwickeln, würde das Budget nicht unter zwei Millionen Dollar betragen, sondern eher bei fünf oder sechs.

Abe’s Exoddus war das zweite Spiel, das innerhalb der Oddworld-Reihe veröffentlicht wurde.

Oddworld: Abe's Exoddus ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen oder direkt downloaden bei gamesrocket.