Oculus Rift - Alle 30 Launch-Titel, ihr Preis und ihre Komfort-Zone

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuOculus Rift
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 3/41/4
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Gestern gab Oculus eine Liste aller 30 Launch-Titel für das VR-Headset Rift heraus, die ab dem 28. März 2016 verfügbar sein werden. Das ist also der Tag, an dem das Gerät offiziell erscheinen wird.

In der Liste seht ihr nicht nur den Preis der jeweiligen Spiele, sondern auch deren Komfort-Zone. Damit wird angegeben, ob es sich um ein eher gemütliches oder gar intensives VR-Erlebnis handelt. Gerade bei Spielern mit Motion Sickness ist das sehr hilfreich.

ADR1FT wird 19,99 US-Dollar kosten und ein intensives VR-Erlebnis darstellen, was natürlich kein Wunder ist. Ebenfalls intensiv ausfallen werden unter anderem – was aufgrund ihres Genres keine Überraschung darstellt – Project CARS, Elite Dangerous und EVE Valkyrie.

Weiterhin findet ihr auf der Liste auch Spiele, die zwar angekündigt wurden, deren Termin und Preis noch nicht bekannt ist, und deren Komfort-Zone noch eingestuft werden muss.

Oculus Rift - neue Vorbesteller müssen bis Juli warten

Die Oculus Rift kostet inklusive Versand 741 Euro. Wer sich die VR-Brille jetzt vorbestellt, soll diese im Juli in den Händen halten können. Beachtet aber, dass dafür noch ein entsprechender PC nötig ist.

Besitzt ihr hingegen eine PlayStation 4 und wollt nicht so viel Geld ausgeben, dann solltet ihr in Richtung PlayStation VR schielen. Sony nannte mit 399 Euro in dieser Woche den Preis und mit Oktober den Release-Zeitraum.

Spielekultur - Wenn Hardwarehersteller das Unmögliche möglich machen...

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (29 Bilder)

Aktuellstes Video zu Oculus Rift

Oculus Rift - Development Kit 2 Promovideo