Wie wir vor kurzem berichtet haben, gibt es in Japan aktuell ziemliche Lieferschwierigkeiten bei Octopath Traveler. Square Enix hat wohl nicht vermutet, dass das Rollenspiel so beliebt den Spielern sein wird. Nun kam die erste Nachschubwelle und ging so schnell, wie sie erschienen ist.

Die Reise in Octopath Traveler beginnt:

Octopath Traveler - Die Reise beginnt!3 weitere Videos

Die Seite Gearnuke berichtet, dass der Nachschub an Kopien von Octopath Traveler für die Nintendo Switch innerhalb von wenigen Stunden erneut ausverkauft war. Die erste Charge an Kopien hat wohl etwas weniger als 120.000 Spiele umfasst. In der ersten Woche wurden davon aber schon 110.000 Kopien verkauft. Square Enix hat sich erneut bei den Fans entschuldigt und eine Besserung versprochen. Wann neue Kopien von Octopath Traveler auf den japanischen Markt geworfen werden, steht aber noch nicht fest.

Bilderstrecke starten
(46 Bilder)

Gebrauchthandel boomt

Indes gehen die Preise für Octopath Traveler auf den Seiten für Gebrauchtspiele immer weiter nach oben. Wie ResetEra zeigt, werden die bereits gebrauchten Kopien zum selben Preis wie die neuverpackten Spiele verkauft. Und offenbar finden sie auch Abnehmer, die aktuell keinen anderen Weg sehen, um Octopath Traveler zeitnah zu spielen. In Deutschland ist die Situation anders. Hierzulande gibt es keine Lieferengpässe bei Octopath Traveler.

Octopath Traveler ist für Nintendo Switch erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.