In Octopath Traveler seid ihr nicht so in euren Klassen festgelegt, wie man es von manch anderen Rollenspielen erwartet. Vielmehr könnt ihr für euren gewählten Charakter sogar Zweitlaufbahnen im Beruf einschlagen - vorausgesetzt, ihr findet die dazugehörigen Schreine. Wir zeigen euch deshalb die Fundorte aller 12 Schreine, damit ihr nichts verpasst.

Nur, weil ihr euch am Anfang für einen bestimmten Charakter entschieden habt, heißt das nicht, dass die Klassen und Fähigkeiten der anderen sieben nun unerreichbar für euch sind. Zum einen könnt ihr auch die anderen nach und nach freischalten und sie auf eure Reise mitnehmen, zum anderen habt ihr die Möglichkeit verschiedene Schreine in der Welt von Orsterra aufzusuchen, an denen ihr eure sogenannte Zweitlaufbahn lernen könnt.

Da ihr die Schreine nicht automatisch findet und freischaltet, müsst ihr zuvor wissen, wo ihr suchen müsst. Zudem sollte euch gewiss sein, dass die Gebiete stets von Gegnern besiedelt sind und ihr somit mit einer Gruppe reisen solltet, die mindestens auf Level 20 ist. Habt ihr das auf dem Schirm, könnt ihr loslegen mit der Suche.

Die Schreine in Octopath Traveler sind nicht nur für die Zweitlaufbahnen da, sondern bieten auch neue Fähigkeiten!

Fundorte aller Schreine für neue Jobs

Die für Rollenspiele typischen Klassen heißen in Octopath Traveler Laufbahnen bzw. Berufe. Je nach Charakter sind diese entweder nobel oder schurkenhaft, doch zusätzlich erhaltet ihr noch besondere Fähigkeiten und Waffen, die ihr an den jeweiligen Schreinen lernen und erhalten könnt.

Habt ihr keine Lust, euch durch die einzelnen Fundorte zu klicken, schaut einfach in unser entsprechendes Video:

Octopath Traveler - Der Weg zu allen Schreinen3 weitere Videos

Wollt ihr die Fundorte nach und nach auf der Karte markiert, werft einen Blick in unsere Schreine-Bilderstrecke:

Bilderstrecke starten
(12 Bilder)

Zweitlaufbahnen, aber wofür?

Tatsächlich könnt ihr das Spiel auch gänzlich ohne Zweitlaufbahnen für eure Charaktere beenden. Deutlich einfacher wird es aber, wenn ihr die Schreine aufsucht und somit neue Strategien und Aktionen freischaltet. Vor allem im Late-Game wird dies von Bedeutung, da es zu den acht Schreinen der Klassen noch vier zusätzliche Schreine mit besonderen Funktionen und Fähigkeiten gibt. Bei diesen vier Schreinen erwarten euch zudem noch Bosse im jeweiligen Höhlensystem.

Wählt ihr lediglich eine Zweitlaufbahn im Menü für euren ausgewählten Charakter, wird zum einen sein Statuswert erhöht, zum anderen bekommt er noch zusätzliche Fähigkeiten. Ihr könnt immer nur eine Zweitlaufbahn aktivieren. Habt ihr aber einen Beruf ausgewählt, der doch nicht so gut passt, müsst ihr nicht wieder von vorne beginnen. Stattdessen könnt ihr einfach zum nächsten Schrein und so häufig wechseln, wie es euch passt. Das bedeutet im Umkehrschluss auch, dass ihr vor einem großen Kampf eure Strategie anpassen und mögliche Fähigkeiten neu auswählen könnt.