Es war bereits ein wenig abzusehen, jetzt ist es offiziell: Octodad: Dadliest Catch erscheint auch für die Xbox One. Das gab Entwickler Young Horses im eigenen Blog bekannt.

Demnach habe man nach der Veröffentlichung der PC-Version zahlreiche Nachfragen erhalten, den Titel auch auf Microsofts Konsole zu bringen. Und das werde man diesen Sommer im Rahmen des ID@Xbox-Programms tun.

Laufen wird das Spiel auf der Xbox One in 1080p und bietet einen lokalen Koop-Modus für zwei bis vier Spieler. Zudem wird der Titel die bisherigen DLCs enthalten.

Erst in der letzten Woche wurde Octodad: Dadliest Catch ebenso für die Wii U angekündigt. Auch für Nintendos Konsole soll das Spiel im Sommer über den eShop herauskommen. Genaue Termine nannte man bislang noch nicht.

In Octodad: Dadliest Catch übernimmt man die Kontrolle eines als Mensch verkleideten Oktopus und muss seinem täglichen Leben nachgehen. Dabei geht es nicht nur um Zerstörung und Irreführung, sondern ebenso um Vatersein.

Denn dadurch Octodad schwerfällige, knochenlose Tentakel besitzt, gleichzeitig seine Kopffüßler-Natur vor seiner menschlichen Familie geheim halten muss, ist es ein ständiger Kampf mit der Tücke.

Wie Octodad: Dadliest Catch in Bewegung aussieht, zeigt euch das folgende Video.

2 weitere Videos

Octodad: Dadliest Catch ist für PC, seit dem März 2014 für PS4, seit dem 2015 für Wii U und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.