Obsidian Entertainment ging eine Partnerschaft mit Paizo Inc. ein, um Spiele auf dem Rollenspiel-Universum von Pathfinder zu entwickeln. Obsidian sammelte bereits Erfahrung mit Dungeons and Dragons durch Neverwinter Nights 2 – Pathfinder basiert ebenso auf dem 'Dungeons & Dragons'-Regelwerk der Version 3.5.

Obsidian, Rollenspiele, Pathfinder, Dungeons and Dragons – alleine bei dem Gedanken dürften Fans in Wallung geraten. Allerdings wird das erste Spiel nicht das sein, was man sich nun erhofft.

Stattdessen basiert der erste Teil auf dem Pathfinder Adventure Card Game. Bedeutet also, dass es ein Kartenspiel für Tablets sein wird. Laut Obsidian wird es sich dabei um ein Koop-Spiel für ein bis vier Spieler handeln.

Ein erster Prototyp des Kartenspiels soll auf der Gen Con 2014 gezeigt werden, die von heute bis zum 17. August stattfinden wird. Übrigens wird das Studio dort auch gleichzeitig das erste Mal die Öffentlichkeit Hand an Pillars of Eternity legen lassen. Man darf entsprechend frische Hands-on-Berichte erwarten.

Ansonsten sind konkrete Details zu dem Tablet-Spiel noch nicht bekannt.