Obsidian Entertainment kennt man als Entwickler von Titeln wie Star Wars: Knights of the Old Republic II und Fallout: New Vegas sowie die kommenden Spiele Project Eternity und dem 'South Park'-RPG.

Obsidian Entertainment - Obsidian hätte Lust auf Fallout: New Vegas 2, KotOR3 und Elder Scrolls

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/5Bild 1/51/5
Wer wäre auch für ein New Vegas 2? Hier!
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Doch was folgt danach? Obsidians CEO Feargus Urquhart hat da schon so seine Vorstellungen, wie er in einem Gespräch mit Kotaku verriet. Sobald die Feiertage vorbei sind, wolle man sich anschauen, was man als nächstes entwickeln könnte, da man ja immer an Konzepten arbeite.

Erst vor wenigen Monaten traf man sich mit LucasArts, Ubisoft, Warner und auch Bethesda. Ob daraus am Ende mehr geworden ist, wird wohl nur die Zeit zeigen können.

Wenn sich Obsidian aber Projekte für die Zukunft heraussuchen dürfte, dann wären das laut Urquhart etwa Fallout: New Vegas 2 und Knights of the Old Republic 3. Aber auch einem Abstecher in das Universum von Elder Scrolls wäre man nicht abgeneigt.

"Wir möchten gerne wieder an Fallout arbeiten. Verdammt, auch mit dem 'Elder Scrolls'-Universum würden wir sehr gerne arbeiten. Hier passiert im Moment zwar nichts, aber wir sprechen ständig darüber. ich würde gern ein Fallout: New Vegas 2 entwickeln. Ich glaube, ein Fallout: New Vegas 2 wäre spitze", so Urquhart.