NVIDIA hat heute die sofortige Verfügbarkeit der neuen NVIDIA GeForce 6800 GS Graphics Processing Unit (GPU) angekündigt. Die neue GeForce 6800 GS soll über die Performance einer Highend-Grafikkarte zum Preis einer Karte aus dem Midrange-Bereich verfügen und damit der Renner unter dem Weihnachtsbaum werden.

"Betrachtet man die heißesten Spiele zur Weihnachtszeit - einschließlich Age of Empires 3, Call of Duty 2, Quake4, oder Serious Sam 2 - ist allen gemeinsam, dass sie die jüngsten 3D-Funktionen unterstützen und eine hohe Grafik-Performance voraussetzen, um ein tolles Spiele-Erlebniss zu gewährleisten", sagt Ujesh Desai, General Manager of Desktop GPUs bei NVIDIA. "Auf GeForce 6800 GS GPUs basierte Grafikkarten liefern einen 3D-Augenschmaus mit der notwendigen Performance, um komplett in das Spiel eintauchen zu können - jedoch zu einem neuen, günstigeren Preis."

Die GeForce 6800 GS GPU basiert auf der GeForce 6 Architektur und verfügt über Gaming-Technologien wie Shader Model 3.0, High-Dynamic Range (HDR) Lighting und NVIDIA Scalable Link Interface (SLI) Multi-GPU Technologie. Des weiteren bietet die GeForce 6800 GS GPU ein 256-bit-Memory-Interface und eine dedizierte Video Processing Engine, die für High-Definition Video-Wiedergabe sorgt.

NVIDIA GeForce 6800 GS basierende Grafikkarten sollen umgehend für etwa 249 Euro von den verschiedenen Add-in Partnern angeboten werden. Dazu gehören Albatron, Chaintech Computer Co. Ltd., eVGA.com Corporation, Galaxy, Innovision, Leadtek Research Inc., MSI Computer Corporation, Palit Microsystems, Inc., PNY Technologies, Inc., Point of View, Prolink, Sparkle Computer Co. Ltd. und XFX. Außerdem werden die GeForce 6800 GS basierten Add-in Karten weltweit von den wichtigsten E-Tailern sowie in Komplettsystemen von führenden System-Buildern angeboten.