Mit der Geforce 6600 macht nVidia Grafikkarten mit fortschrittlicher Technik und hoher Performance erschwinglicher.

Fähigkeiten der 6800er-Reihe (auf die sogar John Carmack schwört) fließen in diese "Mainstream-Karten" ein. Die GeForce 6600 GT erreicht bei Doom 3 in hoher Bildqualität und einer Auflösung von 1600x1200x32 bemerkenswerte 42 Frames pro Sekunde. Und das bei einem Preis um 229 Euro!

Auf der derzeit laufenden QuakeCon in Texas werden die Karten vorgestellt und getestet. Doom 3 soll in Kürze auch im Bundle mit Karten der neuen 6600-Serie angeboten werden. Zu bekommen sein werden sie bald bei den gängigen Händlern und sehr wahrscheinlich in verschiedenen Daddel-PC Komplettpaketen.

Die NVIDIA GeForce 6600 GT zeichnet sich aus durch eine superskalare acht-stufige Pipeline Architektur, Unterstützung von 128MB GDDR3 Grafik-Speicher sowie der NVIDIA SLI Multi-GPU Technologie. Der Preis (EVK inkl. 16% MwSt.) liegt bei 229 Euro.