Nuclear Union - Infos

In Nuclear Union übernimmt der Spiele ihr im Jahre 2012 die Rolle eines sowjetischen Piloten, der in einem Bunker überlebte, nachdem vor 50 Jahren ein Nuklearkrieg die gesamte Oberfläche zerstörte. Man kann die Spielewelt frei erkunden, erledigt Missionen und trifft auf NPC-Charaktere, von denen sich einige mit in die eigene Gruppe aufnehmen lassen.

Hauptsächlich spielt Nuclear Union an der Erdoberfläche in Russland, es soll aber auch hin und wieder in den Untergrund gehen. Währenddessen kämpft man gegen Mutanten und erblickt hier und da auch die ein oder andere Anomalie.

Neben typischen Shooter-Passagen sollen zudem Rollenspiel-Elemente zum Tragen kommen. Das Ganze erinnert ein wenig an die letzten Fallout-Titel: Obwohl die Kämpfe in Echtzeit ablaufen, verfügt das Spiel auch über eine Art Pausen-Funktion, um sich so einen besseren Überblick verschaffen zu können.

Nuclear Union - Debüt Trailer