Nosgoth - Neue Klasse Prophet vorgestellt

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/7Bild 33/391/39
Der Prophet kombiniert Flüche mit gleich zwei Schusswaffen, um Vampire in Nosgoth schnell zur Strecke zu bringen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Zur Spielemesse E3 in Los Angeles wird Square Enix eine neue Klasse für das kostenlose PvP-Spiel Nosgoth vorstellen. Der Prophet wird erstmals auf der E3 spielbar sein und sich auf Seiten der Menschen gegen die Vampire in den Kampf stürzen.

Kurz bevor die Spielemesse E3 in Los Angeles am 10. Juni ihre Tore öffnet, kündigt Square Enix für das Onlinespiel Nosgoth die neue spielbare Klasse des Propheten an. Auf der Messe werden sich Fans mit dem neuen Verfechter der Menschen erstmalig auf die neue Karte „Stadt der Razielim“ ins Gefecht stürzen. Der Prophet beharkt die gegnerischen Vampire mit But-Flüchen und magischen Fertigkeiten und knallt ihnen mit gleich zwei mehrläufigen Knarren ordentlich was vor den Latz. Entscheidet ihr euch für den Propheten in einem der flotten PvP-Matches in Nosgoth stehen euch drei unterschiedliche Waffenarten zur Verfügung: Doppel-Pistolen, schwere Pistolen und schnelle Pistolen. Je nachdem welche Wumme ihr in die Hand nehmt, verursacht ihr unterschiedlich viel Schaden. Ganz nach dem Motto: Je schneller die Waffe, desto geringer der Schaden. Je langsamer die Knarre, desto mehr Wumms.

Die Kombination Doppel-Knarre und Flüche machen den Propheten auf Seiten der Menschen zu einem wahren Multitalent. So unterstützt er nicht nur seine Kammeraden, sondern kann auch ganz gezielt Vampire im Alleingang ausschalten.

Nosgoth ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.