No Man's Sky darf sich einen weiteren Erfolg auf die Nase schreiben. Denn als die PC-Version auf Steam an den Start gegangen ist, hat eine neue Rekordzahl an Spielern die Server heimgesucht. Damit wird No Man's Sky zum bislang besten Steam-Launch in diesem Jahr.

No Man's Sky - Schlägt Launch-Rekorde auf Steam

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/48Bild 53/1001/1
200.000 Spieler waren beim Launch von No Man's Sky dabei. Ihr auch?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Und dieser Erfolg wurde erreicht, obwohl es zum Start der PC-Version - und wohl auch noch aktuell - einige Probleme mit dieser Variante gibt. Trotzdem haben sich mehr als 200.000 Spieler an dem Launch-Abend auf den Servern von Steam zusammengefunden, um die Weiten des Alls zu erkunden. Dabei haben sie in etwa 4,7 Terrabit pro Sekunde heruntergeladen, um endlich spielen zu können. Weiter unten fassen wir euch einige Vergleichswerte anderer Spiele-Launches zusammen.

Spielerzahlen nach Release auf Steam

  • No Man's Sky: 212.620 Spieler
  • Dark Souls 3: 129.975 Spieler
  • XCOM 2: 133.022 Spieler
  • Total War: Warhammer: 113.019 Spieler
  • Doom: 44.271 Spieler
  • Hitman: 12.582 Spieler

No Man's Sky - Die verrücktesten und hässlichsten Kreaturen des Universums

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (29 Bilder)

Aktuellstes Video zu No Man's Sky

No Man's Sky - Der Blitzwerfer wird vorgestellt18 weitere Videos

No Man's Sky ist bereits für PS4 erhältlich und erscheint voraussichtlich 2016 für PC. Jetzt bei Amazon kaufen bzw. vorbestellen oder direkt downloaden bei gamesrocket.