Bei No Man's Sky durchstreift ihr die Galaxis und erkundet fremde Planeten. Doch nicht auf jedem Planeten herrscht stets Friede, Freude, Eierkuchen – nein, so manche Lebensformen und Aliens, auf die ihr hier trefft, sind euch feindlich gesinnt. Das bedeutet, dass ihr euch auch für den Kampf wappnen müsst und wie ginge das besser als mit starken Waffen? In diesem Guide findet ihr alle Informationen zu den bei No Man's Sky auffindbaren Waffen, zu den Waffen-Technologien und wir verraten euch, wie ihr Waffen craften könnt.

No Man's Sky - Der Blitzwerfer wird vorgestellt18 weitere Videos

Ob nun Weltraumpiraten oder aber fremdartige Kreaturen – bei No Man's Sky müsst ihr euch auch auf die ein oder andere Gefahrensituation einstellen und dafür benötigt ihr Waffen, von denen es natürlich einige in dem Weltraum-Adventure von Hello Games gibt. Allerdings könnte das Waffen-System zunächst ein wenig verwirrend und kompliziert anmaßen, denn bei den unterschiedlichen Typen von Waffen handelt es sich vielmehr um Waffen-Technologien bzw. Upgrades. So bekommt ihr ein Multiwerkzeug in die Hand, mit welchem ihr dann Items in Waffen verwandeln könnt. Wir verraten euch, wie ihr dabei genau vorgeht und welche Waffen zum Craften zur Verfügung stehen.

No Man's Sky - Waffen, Waffen-Technologien, Upgrades und Waffen craften im Überblick

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/5Bild 51/551/55
Bei No Man's Sky werdet ihr kaum ohne Waffen auskommen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

No Man's Sky – Alle Waffen in der Übersicht

Zu den elementaren Dingen des Gameplays bei No Man's Sky gehört wohl das Nutzen von Waffen im Kampf. Grob gesehen gibt es 4 Waffen-Typen bei No Man's Sky, in die die folgenden Waffen zu untergliedern sind:

Handwaffen:

Packshot zu No Man's SkyNo Man's SkyRelease: PC: 2016
PS4: 9.8.2016
kaufen: Jetzt kaufen:
  • Multiwerkzeug
  • Handlaser
  • Minenlaser
  • Widebeam Adapter V1
  • Beam Amplifier
  • Ladezylinder

Benannte Waffen:

  • Odvinsko-layi V7.28
  • Rezosu Z65

Raumschiff-Waffen:

  • Photonenkanone
  • Phasenstrahler

Waffen-Technologien:

  • Granaten-Technologie
  • Laser-Technologie
  • Projektil-Technologie
  • Scannen-Technologie

No Man's Sky - Waffen, Waffen-Technologien, Upgrades und Waffen craften im Überblick

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/5Bild 51/551/55
Euch werden so einige seltsame Kreaturen begegnen, auch solche, die euch angreifen: Dann benötigt ihr eine Waffe, um euch zu verteidigen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Waffen-Technologien – Waffen-Upgrade mithilfe des Multiwerkzeuges

Mithilfe der Multiwerkzeuge könnt ihr eure Waffen upgraden und diese so in Spezialwaffen umbauen. Ihr solltet allerdings wissen, dass ihr nicht so einfach zwischen der Waffe und dem Multiwerkzeug hin und her wechseln könnt. Wollt ihr nämlich das ursprüngliche Multiwerkzeug wieder zurückhaben, weil ihr es für etwas anderes braucht, dann müsst ihr zuerst alle Waffen-Upgrades davon entfernen. Ihr könnt zudem nämlich nur ein Multiwerkzeug bei euch tragen. Übrigens verfügt auch euer Raumschiff über die Möglichkeit des Upgradens.

Handwaffen erlauben es euch, Waffen-Technologien und Munitions-Clips zu installieren. Dabei gibt es die bereits oben genannten 4 Hauptbereiche, in denen ihr eure Waffe upgraden könnt:

  • Laser
  • Projektil
  • Granaten
  • Scannen

Auf eurem Multiwerkzeug-Upgrade-Panel ist jedes dieser Bereiche mit einem Symbol vertreten, welches jeweils von mehreren Kreisen umgeben ist. Diese Kreise füllen sich nach und nach, sobald ihr die Waffen-Technologien ausrüstet.

Die folgende Liste zählt alle Multiwerkzeuge auf, die No Man's Sky bisher für euch bereithält:

  • Blitzwerfer: Mit dieser Energie-Projektil-Waffe könnt ihr Gegner töten. Aufzuladen ist der Blitzwerfer mit Isotop-Elementen, wie etwa Kohlenstoff.
  • Strahlenintensivierer Sigma: Mithilfe dieses Multiwerkzeuges könnt ihr eure Standard-Bergbaulaser-Waffe verstärken und so das Terrain wesentlich schneller zerstören.
  • Strahlenfokus Sigma: Dieses Multiwerkzeug bewirkt, dass ihr Ressourcen wie Felsen, Kristalle oder Pflanzen viel schneller abbauen könnt, wenn ihr euren Bergbaustrahler hiermit upgraded.
  • Nachladebeschleuniger: Mit diesem Multiwerkzeug könnt ihr die Feuerfrequenz eures Blitzwerfers beschleunigen, weil ihr seine Nachladezeit verkürzt.
  • Plasmawerfer: Hierbei handelt es sich um ein Multiwerkzeug-Technologie-Upgrade. Ihr müsst aber zuerst die Landdisruptor-Technologie erforschen, denn dann könnt ihr mit eurem Ausgrabungswerkzeug noch einen alternativen Feuermodus aktivieren: So kann die Waffe dann auch die Plasmageschosse namens „Explosive Disruptor-Granaten“ abfeuern. Diese explodieren beim Aufprallen auf den Boden. Ein Wechsel in den normalen Feuermodus des Plasmawerfers ist jederzeit möglich.

No Man's Sky - Waffen, Waffen-Technologien, Upgrades und Waffen craften im Überblick

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/5Bild 51/551/55
Der Blitzwerfer zählt zu den Multiwerkzeugen, die ihr leicht herstellen könnt, sobald ihr alle notwendigen ressourcen gesammelt habt.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Waffen-Upgrades für eure Raumschiff-Waffen

In eurem Raumschiff habt ihr zwei Waffen zur Verfügung: Einmal die Photonenkanone und zum anderen den Phasenstrahler. Auch diesen Waffen könnt ihr ein Upgrade verpassen, denn ihr werdet starke Waffen brauchen, wenn ihr euch gegen Weltraumpiraten verteidigen und Asteroiden zerstören wollt. Ihr wollt neue Waffen-Technologien ausrüsten? Dann:

  1. Öffnet euer Raumschiff-Inventar.
  2. Geht in die zweite Slot-Reihe, wo ihr die Waffen und Schildsysteme findet.
  3. Geht mit dem Zeiger über einen freien Slot und öffnet mit dem Zahnrad-Symbol das Menü-Fenster mit den Waffen-Technologien.

Diese Waffen-Technologien stehen euch bei den Raumschiff-Waffen zur Verfügung:

  • Beschleunigtes Feuern Tau → Steigerung der Feuerrate der Photonenkanone
  • Kanonenschaden Tau → Steigerung der Feuerrate
  • Phasenstrahler → Dies ist die Standard-Laserwaffe, wenn ihr Asteroiden oder Gegner vernichten wollt. Daneben könnt ihr mit dieser Waffe auch Mineralien und andere Ressourcen ernten.

Sobald ihr die Waffen-Technologien ausgerüstet habt, funktionieren diese übrigens ganz automatisch. Um den Waffen-Modus zu wechseln, müsst ihr auf eurer Tastatur die Taste „x“ drücken und ihr seht in der rechten oberen Ecke eure Munition, drückt dann erneut „x“ und ihr könnt das Multiwerkzeug sehen.

No Man's Sky - Waffen, Waffen-Technologien, Upgrades und Waffen craften im Überblick

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublenden4 Bilder
Multiwerkzeuge sind bei No Man's Sky eure Freunde, denn sie zaubern euch starke Waffen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Crafting: So könnt ihr euch eure Waffen craften

Wir wissen, dass wir zum Craften selbstverständlich erst einmal entsprechende Materialien benötigen. Darum ist es wichtig, dass ihr gleich zu Beginn von No Man's Sky bei euren ersten Erkundungen Ressourcen sammelt, was das Zeug hält – das ist nur einer von den Tipps für den Start bei No Man's Sky. Dafür müsst ihr euch nur Felsen oder Pflanzen nähern und diese abbauen. Wenn ihr euer Multiwerkzeug, den Bergbaustrahler bereits startklar gemacht habt, dann könnt ihr zum Abbauen natürlich auch diesen nutzen. Neben dem Crafting benötigt ihr jedoch die Ressourcen auch zum Reparieren. Habt beim Farmen auch immer ein Auge auf euer Inventar, dass sich schnell füllt.

Wollt ihr bei No Man's Sky Waffen craften, dann solltet ihr insbesondere nach Eisen und Plutonium Ausschau halten. Eisen ist weit verbreitet, daher könnt ihr es fast an jedem Stein finden. Bei Plutonium sieht es jedoch schon anders aus, es ist eher selten vertreten. Ragen Scherben aus dem Boden, dann handelt es sich meist um das rare Plutonium. Habt ihr nun eine gewisse Anzahl an Eisen und Plutonium gesammelt (die Menge ist vom zu bastelnden Werkzeug oder der Waffe abhängig), dann geht es endlich ans Craften:

  1. Öffnet nun euer Inventar und wählt ihr die Registerkarte für das Multiwerkzeug aus.
  2. Bewegt euren Mauszeiger nun über eines der leeren Slots mit dem Zahnrad-Symbol. Klickt ihr hier rauf, dann sollte sich euch eine Auswahl der Technologien öffnen, die ihr auf euer Multiwerkzeug anwenden könnt.
  3. Um eine Waffe zu Craften und diese hinzuzufügen, müsst ihr „Projektil“ auswählen oder aber eine „Granate“ hinzufügen.
  4. Vermutlich werdet ihr die notwendige Menge an Mineralien schmieden oder weiterhin sammeln müssen, so wie es in eurem Menü angezeigt wird.
  5. Wenn ihr nun die richtige Menge an Ressourcen gesammelt habt, dann könnt ihr ganz schnell einen einfachen Blitzwerfer craften. Diese Waffe leistet gegenüber feindlichen Lebensformen gute Arbeit. Doch im weiteren Verlauf des Spiels wird euch diese Waffe nicht mehr ausreichen und ihr müsst zu größeren Geschützen greifen.

Ihr werdet im Übrigen viele Units benötigen, damit ihr auch so schnell wie möglich aufrüsten könnt. Wie ihr schnell Units farmen könnt, haben wir für euch in einem eigenen Guide zusammengefasst.