Gi9bt es bei No Man's Sky Probleme mit der Framerate? Dies lassen einige Berichte vermuten, die in letzter Zeit das Licht der Welt erblickt haben. Nun melden sich auch die Entwickler zu Wort. Angeblich soll das Spiel ohne Probleme über den Bildschirm flimmern.

No Man's Sky - Gibt es Framerate-Probleme? Entwickler klären auf

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/6Bild 48/531/53
Hat No Man's Sky Framerate-Probleme?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Wenige Monate trennen Weltraum-Fans noch vom Release von No Man's Sky. In der gigantischen Simulation soll es fast unendlich viele Welten geben, die ihr allesamt bereisen könnt. In letzter Zeit sind allerdings einige Stimmen in der Branche laut geworden, die von Problemen bei No Man's Sky berichten. Angeblich würde die Framerate des Spiels nicht stabil ablaufen.

Das Spiel ist auf einem guten Weg

In einem Interview meldeten sich nun die Entwickler zu Wort. "Die Entwicklung kommt wirklich gut voran." so Sean Murray. "Wir machen ein verrücktes Spiel in einer abgefahrenen Größe und realisieren Dinge, die vorher technisch nicht möglich waren. Und bei uns ist es nicht möglich, einfach nur ein Level oder jedes mögliche Szenario zu testen. Aber jedes Spiel, an dem ich bislang gearbeitet habe, hatte eine solide Framerate. Das haben wir schon immer gut hinbekommen."

Ob No Man's Sky nun mit Problemen zu kämpfen hat oder nicht, werden wir erst im Juni erfahren. Dann erscheint das Spiel gleichzeitig für PC und PS4.

Spielekultur - Der Bilderstrecken-Simulator - halt, nein. Die Simulator-Bilderstrecke!

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (53 Bilder)

Aktuellstes Video zu No Man's Sky

No Man's Sky - Der Blitzwerfer wird vorgestellt18 weitere Videos

No Man's Sky ist bereits für PS4 erhältlich und erscheint voraussichtlich 2016 für PC. Jetzt bei Amazon kaufen bzw. vorbestellen oder direkt downloaden bei gamesrocket.