Koei Tecmo, die Publisher hinter dem Rollenspiel Nioh, haben den Termin für den ersten DLC des Spiels bekannt gegeben. Bereits Anfang des nächsten Monats haben Fans des bockschweren Games die Chance, in den ersten Zusatzinhalt zu starten. Doch damit soll dann noch lange nicht Schluss sein.

Nioh - Termin für ersten DLC steht fest

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/21Bild 35/551/1
Nioh bekommt bald seinen ersten DLC.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Der erste DLC für Nioh trägt den Namen "Drache des Nordens" und erscheint am 2. Mai 2017 auf der PS4. Ursprünglich sollte der DLC schon Ende April erscheine. Offenbar gab es aber noch ein paar Kleinigkeiten, die eine kurze Verschiebung gerechtfertigt haben. So oder so kommen Season-Pass-Inhaber ohne weitere Kosten in den Genuss des ersten Nioh-DLCs. Alle anderen müssen mit etwa zehn Euro rechnen. Denn aktuell wird der Zusatzinhalt für 1300 Yen in Japan gelistet.

Bilderstrecke starten
(46 Bilder)

Die Zukunft von Nioh

Nach "Drache des Nordens" sollen noch zwei weitere DLCs für Nioh erscheinen. Diese tragen die Titel "Kühne Ehre" und "Das Ende des Blutvergießens". Wann diese veröffentlicht werden, wollten sich die Nioh-Macher aber noch nicht entlocken lassen. Der komplette Season Pass wird für 24,99 Euro angeboten. Viele Spieler forderten kurz nach dem Release, das Nioh eine PC-Version bekommt. Aber auch davon ist nicht viel zu sehen. Vielleicht gibt es ja mehr dazu, wenn alle Inhalte für den PS4-Exklusivtitel veröffentlicht wurden.

Nioh ist für PS4 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.