In letzter Zeit wird wieder viel von Insidern über die Nintendo Switch spekuliert. Nun sind Stimmen laut geworden, die weder Red Dead Redemption 2, noch Mass Effect Andromeda auf der neuen Nintendo-Konsole sehen. Doch ist etwas an den Gerüchten dran?

Nintendo Switch - Weder Red Dead Redemption 2 noch Mass Effect Andromeda?

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuNintendo Switch
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 12/131/13
Wie sieht es mit Spielen von den großen Entwicklern auf der Switch aus?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Die vermeintlichen Infos stammen von erneut von Laura Kate Dale, die in der Vergangenheit zahlreiche Insider-Informationen zu Nintendo-Produkten an die Öffentlichkeit gebracht hat. Und mit einem großen Teil davon behielt sie auch Recht. Nun verkündet sie: „Rechnet nicht mit irgendeinem Spiel von Rockstar. Rockstar Games vertraut Nintendo nicht.“ Demnach wollen die Entwickler vor dem Release auf einer Plattform sicherstellen, dass das entsprechende Spiel auf der Plattform auch gut ankommt. Da die Nintendo Switch neu sein wird, muss sich erst zeigen, ob sich die Veröffentlichung lohnt.

Mass Effect auf der Nintendo Switch?

Zudem verriet sie zu Mass Effect Andromeda, dass auch die Aussichten auf das Rollenspiel eher schlecht stünden. Denn in der Vergangenheit haben sich die bisherigen Mass-Effect-Titel nur schwer auf der Wii U verkauft. Auch hier würden es sich die Verantwortlichen mehrfach überlegen, bevor sie die finale Entscheidung zum Release auf der neuen Konsole treffen. Natürlich handelt es sich hier um Spekulationen. Die Nintendo Switch wird offiziell am 13. Januar 2017 vorgestellt.

Nintendo - Von Staubsauger bis Sexhotel: Die kuriosesten Nintendo-Facts

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (39 Bilder)

Aktuellstes Video zu Nintendo Switch

Nintendo Switch - Ankündigungs-Trailer der neuen Nintendo-Konsole