Nintendo weigert sich bisher bekannt zu geben, ob der Handheld-Teil von Nintendo Switch über einen Touchscreen verfügt oder nicht. Der Website Eurogamer.net teilte ein Sprecher des Unternehmens folgendes mit: „Wir haben zu diesem Thema nichts bekannt zu geben. Wir werden später weitere Ankündigungen zur Nintendo Switch Hardware machen, vor dem Launch des Produkts.“

Im ersten Video zu Nintendo Switch wurde die Verwendung des Handheld-Bildschirms als Touchscreen zumindest nicht gezeigt. Stattdessen führte der Clip die Möglichkeit vor zwei Controll-Pads rechts und links an die Seiten des Switch-Portables anzustecken.

Touchscreen für Nintendo Switch könnte noch angekündigt werden

Nintendo Switch - Verfügt die Konsole über einen Touchscreen?

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuNintendo Switch
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 3/41/4
Bisher wurde keine Touchscreen-Funktion vorgestellt.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Zudem können die seitlichen Controller auch vom Handheld abgenommen und kabellos zum Spielen am tragbaren Teil der Konsole verwendet werden. Im Nintendo-Switch-Clip sieht es so aus, als wären nur die Controller zur Bedienung des Bildschirms gedacht. Da Nintendo jedoch noch nicht alle Funktionen vorgestellt hat, kann es durchaus sein, dass die Touchscreen-Funktion noch angekündigt wird.

Wahrscheinlich würde der Touchscreen jedoch nur bei bestimmten Spielen Verwendung finden, da die Palette an Games für Switch auch „erwachsenere“ und somit umfangreichere und anspruchsvollere Titel enthalten soll. Eine Touchscreen-Bedienung für diese Spiele wäre wohl eher unwahrscheinlich. Nintendo Switch soll dem Unternehmen zufolge im März 2017 erscheinen.

Nintendo - Von Staubsauger bis Sexhotel: Die kuriosesten Nintendo-Facts

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (39 Bilder)

Aktuellstes Video zu Nintendo Switch

Nintendo Switch - Ankündigungs-Trailer der neuen Nintendo-Konsole