Electronic Arts ist in diesem Jahr ebenfalls mit einem Titel auf der Nintendo Switch präsent. FIFA 18 wird vermutlich im Herbst dann auf die neue Konsole gelangen. Nun gibt es erstmals einen Clip, der Szenen aus der Fußballsimulation zeigt. Doch das Ganze hat einen Haken.

Nintendo Switch - TV-Spot zeigt zum ersten Mal FIFA auf der Konsole

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/25Bild 7/311/1
Wird FIFA auf der Switch so gut wie auf den anderen Plattformen?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Denn die gezeigten Szenen von FIFA 18 sollen laut der Einblendung noch Änderungen vorbehalten sein. Dies könnte bedeuten, dass wir ein ganz anderes FIFA auf der Nintendo Switch sehen werden, als die, was hier gezeigt wird. EAs Peter Moore hatte bereits im Februar bekannt gegeben, dass die Nintendo-Switch-Version speziell vom Team in Vancouver zusammengestellt wird und mit den PC-, Xbox-One- und PS4-Versionen erscheinen soll.

Welches FIFA läuft auf der Nintendo Switch?

Nach der Ankündigung von FIFA für die Nintendo Switch wurden Gerüchte laut, dass es sich dabei um eine Abwandlung der PS3- und Xbox-360-Versionen handeln würde. Demnach würden einige Features fehlen und die Grafik stark hinter den anderen Plattformen hinterherhinken. Bislang haben sich weder EA noch Nintendo zu den Gerüchten geäußert. Wirklich sicher können wir also erst sein, wenn FIFA 18 offiziell angekündigt wird.

Ein weiteres Video
Bilderstrecke starten
(83 Bilder)