Die Nintendo Switch ist bereits in aller Munde! Wer sich glücklich schätzen kann, eine Nintendo Switch kaufen zu können, möchte dies sicherlich mit all seinen Freunden teilen. Was würde sich da besser anbieten, als Screenshots zu machen, während ihr gerade einen der Launch-Titel spielt? Eben! Auf der Nintendo Switch Screenshots zu machen und diese zu bearbeiten und zu teilen, ist übrigens ein Kinderspiel!

Nintendo Switch - Präsentation 2017: 1 - 2 Switch (Das können die Controller)

Nintendo bringt eine neue Konsole auf den Markt, die Nintendo Switch ist innovativ und ihr könnt sie sowohl als Heimkonsole, als auch für unterwegs benutzen. Wie auch auf anderen Konsolen, so ist es auch auf der Nintendo Switch möglich, Screenshots zu machen und diese dann in sozialen Netzwerken zu teilen. Wir verraten euch, wie’s funktioniert!

Nintendo Switch - Screenshots machen, löschen und bearbeiten: So geht’s

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/5Bild 3/71/7
Auf dem blauen Controller hier seht ihr rosa markiert die Screenshot-Taste auf der Nintendo Switch.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Nintendo Switch - Screenshots machen: Mit nur einem Knopfdruck

Wollt ihr mit der Nintendo Switch Screenshots machen, um so tolle Spielmomente festzuhalten, dann ist das alles gar kein Problem. So geht’s nämlich:

  1. Schaut euch den linken Joycon-Controller mal etwas genauer an.
  2. Hier findet ihr eine Screenshot-Taste, die sich unter den vier Steuerkreuz-Tasten befindet.
  3. Die Screenshot-Taste ist quadratisch und in der Mitte ist ein Kreis.
  4. Hier müsst ihr einfach nur im richtigen Moment draufdrücken und schon könnt ihr einen Screenshot machen bzw. ist er damit quasi schon gemacht.

    Nintendo Switch - Screenshots machen, löschen und bearbeiten: So geht’s

    alle Bilderstrecken
    Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublenden4 Bilder
    Unter "Album" könnt ihr dann all eure Screenshots gesammelt, finden und euch anschauen.
    mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
Screenshots auf den PC kopieren: Wenn ihr eure gerade gemachten Screenshots von der Nintendo Switch auf euren PC übertragen wollt, dann könnt ihr das nur mithilfe der MicroSD-Karte machen, auf die ihr eure Bilder kopieren könnt. Mit einem USB-Kabel oder gar einem USB-Stick funktioniert dies leider nicht, da die Konsole an sich keine USB-Ports besitzt, sondern nur die Station.

Oben links auf dem Bildschirm erhaltet ihr dann - ähnlich wie bei der PlayStation - die Info, dass ihr gerade einen Screenshot gemacht habt. So wisst ihr auch, dass das Bild auch wirklich im Screenshot-Ordner landet.

Ihr findet den bzw. die Screenshots dann, wenn ihr wieder ins Hauptmenü geht, wo ihr auch die Übersicht über eure Spiele findet. Hier befinden sich unter euren Spielen sechs Buttons. Der erste lautet “News”, der zweite ist der “Nintendo eShop” und der dritte mit dem blauen Motiv ist der "Album”-Button. Hier könnt ihr nun alle eure Screenshots noch einmal betrachten.

Nintendo Switch - Screenshots machen, löschen und bearbeiten: So geht’s

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/5Bild 3/71/7
Oben links bekommt ihr sogleich die Meldung auf eurer Nintendo Switch, dass ein Screenshot gemacht wurde.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Nintendo Switch - Screenshots bearbeiten, löschen und teilen

Habt ihr nun mit der Nintendo Switch einige Screenshots geschossen, dann habt ihr die Möglichkeit, Verschiedenes mit den Bildern anzustellen:

  • Bilder filtern: Mit Y könnt ihr die Screenshots im Album-Ordner zum Beispiel nach Spielen ordnen bzw. filtern. So habt ihr eine bessere Übersicht und könnt bestimmte Screenshots besser und schneller finden.
  • Bilder löschen: Das Löschen der Screenshots funktioniert ganz einfach. Habt ihr in der Bilder-Übersicht unter “Album” ein Bild ausgewählt, dann müsst ihr einfach nur X drücken und schon ist der verwackelte Screenshot gelöscht.
  • Bilder bearbeiten: Bisher könnt ihr eure Screenshots nur in der Form bearbeiten, dass ihr sie mit einem Text versehen könnt, der 100 Zeichen lang ist. Schreibt also einen lustigen Spruch unter das Bild, wenn ihr möchtet. Ihr könnt die Farbe der Schrift ändern sowie die Größe und könnt den Schriftzug nach belieben drehen und dort platzieren, wo ihr es auf dem Bild für richtig haltet.

    Nintendo Switch - Screenshots machen, löschen und bearbeiten: So geht’s

    alle Bilderstrecken
    Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/5Bild 3/71/7
    Fügt eurem Screenshot auf der Nintendo Switch einen Text hinzu und bearbeitet diesen farblich.
    mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
  • Bilder teilen: Habt ihr euer Bild nach euren Vorstellungen bearbeitet? Dann könnt ihr den Screenshot nun in sozialen Netzwerken teilen, indem ihr auf “Post” drückt.

Im Übrigen könnt ihr jeden Screenshot auf der Nintendo Switch auch noch kopieren, falls ihr ein Original ohne Schriftzug behalten möchtet. So ist es möglich, Bilder von der MicroSD-Karte auf den Systemspeicher zu ziehen. Bisher passen ohnehin nur etwa 1.000 Bilder auf den Systemspeicher. Darauf solltet ihr achten, wenn ihr bei der Nintendo Switch viele, viele Screenshots machen wollt.