Ja, mit der Nintendo Switch könnt ihr mit euren Freunden online spielen – Das ist schon mal sicher. Doch welche Beschränkungen und Möglichkeiten bietet das Online-Gaming auf der neuen Konsole von Nintendo? In unserem Artikel verschaffen wir euch einen Überblick, über die Optionen, die euch hier zur Verfügung stehen.

Ein weiteres Video

In einer von Nintendo veröffentlichten Tabelle wird auf einen Blick deutlich, welche Möglichkeiten und Einschränkungen ihr mit der Nintendo Switch beim Online-Spielen bedenken müsst. Diese haben wir für euch nachfolgend nochmal aufgegriffen und erzählen euch, was ihr noch über das Online-Gaming wissen solltet.

Nintendo Switch – WLAN-Probleme

Immer mehr häufen sich Berichte von Usern, die sich darüber beschweren, dass die Nintendo Switch WLAN-Probleme habe. Zudem tauchen auch kuriose DNS-Fehlermeldungen auf. Bevor ihr euch aber zu sehr ärgert und anfangt mit dem Service zu telefonieren, versucht erstmal einen ganz einfachen Trick, der schon bei vielen geholfen hat: Startet das Gerät komplett neu. Das funktioniert ganz leicht:

  • Haltet die Power-Taste gedrückt (oben links an der Konsole).
  • Ein Menü erscheint auf dem Bildschirm.
  • Wählt unter den Power-Optionen „Ausschalten“ oder „Neustarten“ (nicht „Standby“).

Jetzt sollte alles wieder funktionieren.

Nintendo Switch - Online spielen: Das ist möglich

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 4/61/6
Kann die Nintendo Switch keine WLAN-Verbindung aufbauen? Versucht es mit einem einfachen Trick.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Ursprünglicher Artikel vom 02. März 2017

Nintendo Switch – Online-Funktionen: Update

Pünktlich zum Start liefert Nintendo den Day-One-Patch, der die Online-Funktionen freischaltet. Der Download sei wohl in wenigen Minuten erledigt (wobei das von eurer Leitung anhängig ist). Mit diesem Update sollt ihr u.a. den eShop nutzen können. Das bedeutet, wollt ihr die Online-Funktionen genießen, so müsst ihr vorher den Download durchführen. Außerdem braucht ihr einen Nintendo Account. Verfügt ihr bereits über einen, dann könnt ihr ihn ohne Probleme nutzen.

Wenn nicht, erstellt ihr euch einfach einen neuen. Monatliche Download-Spiele stehen in Deutschland noch nicht zur Verfügung und auch die Kosten für den Online-Service wurden noch nicht bekannt gegeben. Aber das ist nicht schlimm, denn noch ist die Nutzung der eh kostenlos. Wollt ihr alle Informationen in bewegten Bildern sehen, dann schaut euch das Video von GamingClerks an. Wir haben es für euch oben in unserem Guide eingebunden.

Nintendo Switch - Online spielen: Das ist möglich

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 4/61/6
Nintendo Switch - Online spielen ist hauptsächlich nur mit Abo möglich.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Ursprünglicher Text vom 16. 01. 2017

Online Gaming: Termine und Preise

Wollt ihr mit der Nintendo Switch online spielen, dann könnt ihr es zunächst bis Herbst 2017 kostenlos tun. Bis dahin soll nämlich die kostenlose Probeperiode laufen. Generell ist es möglich, im Koop online zu spielen. Ob ihr dann nach der kostenlosen Probezeit ein Abo abschließen müsst, solle von den Spielen abhängen. Es könnte also Spiele geben, die ihr auch ohne Abo spielen könnt. Wie hoch der Preis für das Abonnement sein wird, wurde noch nicht bekannt gegeben. Fest steht, dass dieses Abonnement ausschließlich für die Nintendo Switch gilt und nicht für die Wii U oder den Nintendo 3DS.

Das Online-Gaming und der Voice-Chat werden von einer Smartphone-App begleitet. Ihr verbindet euch mit der Nintendo Switch und könnt so eure Freunde zum Online-Spielen sowie Chatten einladen. Im Sommer 2017 soll es eine limitierte Version dieser App zum kostenlosen Download geben. Die folgende Tabelle verschafft euch einen Überblick darüber, was mit und ohne Abo möglich sein soll.

Online-FeaturesMit AboOhne Abo
Online-Gaming+Kostenlose Testphase im Herbst 2017
Online Lobby und Voice-Chat-App+-
Monatliche Download-Spiele (dazu unten mehr)+-
Exklusive Deals+-
Zugang zum Nintende eShop++
Freunde registrieren und verwalten++
Screenshots teilen und Social Media++
Zugang zur Eltern-App (Kontrolle der Spielzeit)++

Monatliche Download-Spiele und exklusive Deals

Als „Monatliche Download-Spiele“ bezeichnet Nintendo Games für den NES oder Super NES, die ihr als Abonnenten kostenlos spielen dürft. Das ist allerdings auf einen Monat beschränkt, sodass ihr nach Ablauf des Zeitraums keinen kostenlosen Zugriff mehr auf diese Spiele habt – trotz Abo. Des Weiteren kündigte Nintendo an, dass ihr als Abonnenten von „Exklusiven Deals“ profitieren werdet. Diese enthalten Sonderangebote und günstigere Preise für ausgewählte Spiele und Inhalte.