Die Nintendo Switch ist selbst nach der großen Präsentation in der letzten Woche in manchen Teilen noch ein Geheimnis. So wurde unter anderem das Menü der neuen Konsole noch nicht ausführlich gezeigt. Ein Publisher hat nun aus Versehen einen Blick auf das User Interface gewährt.

Nintendo Switch - Publisher zeigt versehentlich das Menü der Konsole

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuNintendo Switch
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 3/41/4
Dieses schicke Theme wird die Nintendo Switch wohl mit sich bringen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Dabei handelt es sich um Nicalis, die für The Binding of Isaac verantwortlich sind. Sie posteten auf Twitter ein Bild, das den bockschweren Titel auch für die Nintendo Switch bestätigen sollte. Doch leider zeigte dies mehr, als Nintendo wollte. Auf dem Bild ist nämlich das Menü der Konsole in einem schicken Dark-Theme zu sehen. Bislang gab es nur einen Produkt-Shot, auf dem das User Interface der Nintendo Switch in dem üblichen Weiß erstrahlte.

Neue Spiele für die Nintendo Switch

Neben dem Blick auf das UI, samt wechselbarer Nutzer, bekommen wir aber auch einen Einblick auf weitere Titel für die Nintendo Switch. So werden es 1001 Spikes, The Binding of Isaac und Cave Story auf die neue Konsole schaffen. Die Hoffnungen, dass die Nintendo Switch mehr auf Indie-Spiele setzt, können also vorerst noch hochgehalten werden.