Bislang können wir alle auf der Nintendo Switch kostenlos online zocken. Ein Vorteil gegenüber der Konkurrenz, der sich aber in der nächsten Woche ändern wird. Denn dann startet der Online-Dienst von Nintendo, der euch zur Kasse bittet, aber dafür einige Boni verspricht.

Wir bauen mit Nintendo Labo:

Nintendo Switch - Nintendo Labo: Gamona bastelt5 weitere Videos

Der Release des Abos für die Nintendo Switch ist bereits am 18. September 2018 eingeplant. Ab diesem Zeitpunkt werdet ihr auf der neuen Konsole nicht mehr um ein Abo herumkommen, wenn ihr online zocken wollt. Damit der Übergang etwas leichter fällt, gibt es von Nintendo aber eine siebentägige Testphase, in der sämtliche Dienste kostenlos zur Verfügung stehen. Neben dem Online-Dienst wird es auch noch eine Bibliothek von 20 NES-Games geben, die nach und nach durch weitere Spiele erweitert werden soll. Dazu gesellen sich dann noch eine Anbindung an die Nintendo Switch Online-App und Cloud-Backups für eure Speicherdaten.

Die Preise für Nintendo Switch Online

Aktuell sind die Preise im Vergleich zur Konkurrenz recht günstig angesetzt. Ein Monatsabo startet schon bei 3,99 Dollar. Kauft ihr drei Monate, wird es mit 7,99 Dollar gleich deutlich günstiger. Am meisten spart ihr aber, wenn ihr gleich ein ganzes Jahr für 19,99 Dollar in die Nintendo Switch investiert. Vermutlich werden die Preise hierzulande einfach in Euro übernommen.