Über 50 Unternehmen, darunter große Namen wie SquareEnix, Ubisoft, Sega, Electronic Arts, Bethesda, arbeiten derzeit an Titeln für die Nintendo Switch. Über 80 Titel sollen sich in Entwicklung befinden, wie Nintendos Deputy General Manager Yoshiaki Koizumi auf der heutigen Präsentation verriet.

Nintendo Switch - Das Lineup und kommende Spiele für die Nintendo Switch

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 12/141/14
Punch-Out-Fans dürften sich über ARMS freuen
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Und einige wurden direkt vorgestellt. Dabei gab es Altbekanntes wie Neues. Zwei Spiele werden die Besonderheiten der neuen Joy-Con-Controller besonders nutzen und demonstrieren:

1-2 Switch

Hierbei könnte man meinen, dass es sich quasi um das "Wii Sports" der Switch handelt: Eine Ansammlung von unterschiedlichen Minispielen, die dazu dienen, sich mit den Möglichkeiten und Eigenschaften der Joy-Con-Controller vertraut zu machen und dabei viel Spaß allein oder mit Freunden zu haben, wie Produzent Kouichi Kawamoto bei der Nintendo-Präsentation verrät. 1-2 Switch lässt einen spielen, ohne den Bildschirm zu betrachten. Stattdessen soll man mit anderen Spielern interagieren. Spiele, die es geben wird: Pistolenduell, Tischtennis, Samurai-Training, Tanzen, Kuhmelken.

Erscheinungstermin: 3. März 2017.

Ein weiteres Video

ARMS

ARMS dürfte vor allem ein Spaß für Fans durchgeknallter japanischer Spiele und besonders für Fans der Punch-Out!-Reihe werden. Hier dürfen sich Spieler Ruffy-mäßig (One Piece) duellieren und gegeneinander in einer Boxarena antreten. Kosuke Yabuki, Produzent von ARMS, erklärt, dass eine unterschiedliche Haltung der Joy-Con-Controller jeweils andere Aktionen hervorrufen. Schwenkt man beide gleichzeitig in eine Richtung, weicht der Charakter aus. Gezeigt wurde ein Duell zwischen Spring Man und Ribbon Girl. Einzelspieler werden wohl gegen einige skurrile Gestalten antreten dürfen. Definitiv interessant!

Erscheinungstermin: Frühjahr 2017.

Ein weiteres Video

Weitere Spiele / Entwickler

The Elder Scrolls 5: Skyrim: Bethesda Game Studios' Executive Producer und Game Director Todd Howard kündigte per Videobotschaft an, was bereits bei der Enthüllung im vergangenen Oktober offenbart wurde: Skyrim kommt auch für die Nintendo Switch. Ob es sich dabei aber um das Remaster handeln wird, steht nicht fest.

Ein weiteres Video

Electronic Arts: Executive Vice President Patrick Söderlund war direkt vor Ort, um ein brandneues FIFA für die Switch anzukündigen. Dabei soll das Spiel auch Gebrauch von den besonderen Möglichkeiten der Switch machen. Weitere Sporttitel werden sicher folgen.

Skylanders Imaginators: Selbst Activision ist mit an Bord und wird Skylanders Imaginators für die Switch, aber auch für die Wii U im März veröffentlichen. Aber Skylanders-Spiele liefen ja bislang noch auf nahezu jeder Plattform.

Ubisoft: Von Nintendo-Spezi Ubisoft wird es ein dickes Paket für zukünftige Switch-Besitzer geben. Neben obligatorischen Titeln wie Rayman Legends Definitive Edition und Just Dance 2017 wird auch das brandneue Extremsportspiel Steep für die Switch umgesetzt.

Nintendo Switch - Das Lineup und kommende Spiele für die Nintendo Switch

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 12/141/14
Chun Li und Cammy duellieren sich im neuen Look
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Capcom: Von Capcom gibt es die Ankündigung, dass mit Ultra Street Fighter 2: The Final Challengers eine Art Remaster des Beat 'em Up-Klassikers für die Switch erscheinen wird, das neben allen und zusätzlichen Kämpfern die Wahl lässt zwischen dem klassischen Grafikstil und einem neuen Look, der extra für die neue Konsole designt wurde.

Shin Megami Tensei: Von Atlus gibt es pünktlich zum 25-jährigen Jubiläum der Rollenspielreihe ein Shin Megami Tensei für die Switch. Und dazu gab es einen ersten Teaser-Trailer, der ein Cameo von Jack Frost beinhaltete.

Ein weiteres Video

No More Heroes: Suda51 a.k.a. Goichi Suda kündigte höchstpersönlich auf der Präsentation ein neues No More Heroes für die Switch an. Damit wird die Reihe da fortgesetzt, wo sie begonnen hat: auf einer Nintendo-Plattform.

Arc System Works: Kenner der Blazblue-Reihe werden sich sicher freuen, zu hören, dass auch die Switch einen Ableger erhalten wird. Zudem veröffentlicht das Studio eine erweiterte Fassung des 3DS-Titels Frontier Days: Founding Pioneers.

Disgaea 5 Complete:

Tactical-RPG-Fans freuen sich dagegen auf die Complete Edition von NIS Americas Disgaea 5. Die Limited Edition für Nintendo Switch beinhaltet neben dem Spiel auch den Soundtrack, ein besonderes Case und weitere Extras wie Mystery Item. Zudem wird das Spiel selbst acht Bonus-Szenarios, vier Fan-Favorite-Charakteren und drei weiteren Charakterklassen daherkommen.

Ein weiteres Video

Dragon Quest: SquareEnix kündigte das volle Dragon-Quest-Erlebnis an. Neben Dragon Quest Heroes I und II sollen auch Dragon Quest X und Dragon Quest XI für die Switch erscheinen.

SquareEnix: Was es ebenfalls geben wird ist eine Umsetzung des JRPGs I am Setsuna von Tokyo RPG Factory, das bislang für die PS4, PS Vita und PC erschienen ist.

Ein weiteres Video

Splatoon 2: Es dürfte im Grunde gar nicht verwundern, dass Splatoon auch für die Switch erscheinen würde. Allerdings gingen alle davon aus, dass es sich hierbei eher noch um ein Remaster oder eine Extended Edition handeln könnte. Mitnichten, wie Produzent Hisashi Nogami enthüllt: Die Switch erhält Splatoon 2, mit neuen Waffen und neuen Maps. Erscheinungstermin: Sommer 2017.

Ein weiteres Video

Redout: Mit der Umsetzung von Redout bringt Entwickler Nicalis pures F-Zero-Feeling auf die Switch. Kein schlechter Ersatz, wie man am Trailer sehen kann. Erscheinungstermin: Frühjahr 2017.

Ein weiteres Video

Sonic Mania:

MIt Sonic Mania kehrt Sonic buchstäblich in alter Frische zurück: als 2D-Jump 'n' Run! Spielt als Sonic, Tails oder Knuckles und rennt durch neue wie klassische Levels.

Ein weiteres Video

Puyo Puyo Tetris:

Puyo Puyo und Tetris gemixt? Was nach einer irren Idee klingt, sieht auch genauso irre aus im ersten Trailer!

Ein weiteres Video

Super Bomberman R:

Und damit richtige Partystimmung aufkommt, gibt es die Rückkehr eines geliebten Multiplayer-Titels: Super Bomberman R! Erscheinungstermin: März 2017.

Ein weiteres Video

Und das sind noch gar nicht mal alle Titel. Im Sizzle Reel wurden noch einige weitere Titel gezeigt, die sicherlich noch eine Portierung auf die Switch erfahren werden, darunter Dragonball Xenoverse 2, ein Sonic-Titel, Minecraft Story Mode, Lego-Spiele und vielleicht auch ein Yakuza-Titel? Denn Segas Toshihiro Nagoshi war ebenfalls zugegen.