PlayerUnknown's Battlegrounds und Fortnite erfreuen sich auf vielen Plattformen großer Beliebtheit. Bislang hat es aber noch keines der beiden Spiele auf die Nintendo Switch geschafft. Diese Lücke will nun ein gänzlich neues Projekt namens "Crazy Justice" schließen. Wird sich hier ein neuer Anwärter auf den Battle-Royale-Thron erheben?

Ein erster Blick auf Crazy Justice durch die Entwickler:

6 weitere Videos

Schon bei dem ersten Blick auf Crazy Justice wird klar, wer in Sachen Grafik und Feeling Pate gestanden hat. Doch das Projekt von Black Riddles Studio kommt auch mit ganz eigenen Ideen daher. Beispielsweise ein Story-Modus, der euch die Geschichte der Charaktere erleben lässt. Und dies sogar im Koop-Modus. Kern von Crazy Justice dürfte aber der Battle-Royale-Modus sein. Drei verschiedene Modi versprechen Abwechslung und verschiedene taktische Herausforderungen.

Wann kommt Crazy Justice?

Crazy Justice soll im Sommer 2018 für Nintendo Switch, PC, Xbox One und PS4. Das Projekt wurde mit Crowdfunding realisiert. Ursprünglich wollte das Studio 30.000 Dollar haben. Mittlerweile steht Crazy Justice bei 51.288 Dollar. Der Preis des Spiels soll zum Release bei 24,99 Dollar liegen.