Der Lebenszyklus der Nintendo Switch beginnt in wenigen Tagen. Damit bis Ende des Jahres auch genug Futter für die Spieler da ist und der Konsole der Atem nicht schon nach The Legend of Zelda: Breath of the Wild ausgeht, füllt Nintendo das Line-Up mit Indie-Spielen. In einem Video zeigen sie nun, was die Indie-Entwickler für die kommenden Monate geplant haben.

Ein weiteres Video

Mehr als 60 Indie-Spiele sollen es noch bis zum Ende des Jahres so auf die Nintendo Switch schaffen. 17 davon hat Nintendo mit dem neuen Video bereits verraten. Dazu zählt auch die Fortsetzung des beliebten Spiels "SteamWorld Dig". Aber auch andere bekannte Titel wie etwa Overcooked, Stardew Valley und Yooka Laylee geben sich die Ehre auf der neuen Hardware. Einige davon sollen sogar spezielle Features bieten, die es nur in der Nintendo-Switch-Variante geben wird.

Das Line-Up der Switch

Dank der Kombination aus Indie-Titeln und dem Handheld-Modus der Nintendo Switch steckt vor allem für Casual-Spieler viel Potenzial in der neuen Konsole. Ob es aber auch am Ende reicht, um alle anderen Gamer abzuholen, wird sich noch in diesem Jahr zeigen. Die Nintendo Switch erscheint am 3. März 2017.