Im Internet macht wieder ein Patent von Nintendo die Runde. Dabei handelt es sich um einen Controller, der die Form eines Hufeisens besitzt. Laut Antrag soll dieser bei verschiedenen Workout-Aktivitäten auf Konsolen zum Einsatz kommen und die Krafteinwirkungen der Nutzer messen. Das Bild dazu findet ihr weiter unten.

Nintendo NX - Patent mit hufeisenförmigen Controller aufgetaucht

alle Bilderstreckenalle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 1/21/2
Sieht so ein neuer Controller aus?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Schon viele Bilder und Patentanmeldungen zur neuen Nintendo NX wurden in den vergangenen Monaten veröffentlich. Bislang hat sich noch keiner davon bewahrheiten können. Zwei der Controller wurden sogar absichtlich als Fake konstruiert. Nun gibt ein weiteres Patent von Nintendo Grund zur Spekulation. Dabei handelt es sich um einen hufeisenförmigen Controller.

Kraftmesser durch Drücken und Ziehen

Dieser wurde bereits im September 2015 zum Patent angemeldet und soll als "Trainings-Unterstützung, Trainingssystem und Eingabegerät" fungieren. Demnach könnten in Zukunft Sportspiele auf der Nintendo NX von diesem Design profitieren. Denn der Sensor im Gerät soll eure Kraft messen.

"Wenn ein User Kraft auf den Controller auswirkt, indem er die Griffe zusammendrückt oder auseinander zieht, wird die Kraft von dem Messer erkannt und ausgewertet." heißt es im Patent. Wie sich das spielerisch interessant umsetzen lässt, bleibt aber zunächst ein Geheimnis. Natürlich bedeutet das Patent auch nicht, dass es wirklich umgesetzt wird. Zumindest hat sich Nintendo die Idee schon mal gesichert.