Neue Gerüchte zur Smartphone-Kompatibilität von Nintendo NX machen die Runde. Dies meldete die französische News-Website Gameblog. Laut dem Beitrag seien die Angaben von unterschiedlichen Quellen bestätigt worden. Vor einigen Tagen gab ein Youtuber bereits Hinweise auf ein mögliches Hybrid-System von Konsole und Handheld, nun scheinen sich die Vermutungen weiter zu manifestieren.

Laut dem Artikel von Gameblog soll die neue Nintendo-Konsole auch mit Smartphones verbunden werden können und die Controller sollen abnehmbar sein. Außerdem verfügt Nintendo NX angeblich über einen WLAN-Adapter mit welchem die Spiele auf dem Fernseher gestreamt werden können.

Handheld-Bildqualität von Nintendo NX auf PS4-Niveau?

Nintendo NX - Ist Nintendos neue Konsole mit Smartphones kompatibel?

alle Bilderstreckenalle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 1/21/2
Angeblich ist Nintendo NX mit Smartphones kompatibel.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Die Bildqualität der Handhelds soll anscheinend PS4-Qualität besitzen. Gameblog zufolge stammen die Informationen von einer Quelle, die an Nintendo NX mitgearbeitet hat. Alle Angaben wurden bisher nicht von Nintendo bestätigt, sollen aber angeblich „in Kürze“ bekannt gegeben werden. Weitere Gerüchte zu Nintendo NX besagen, die Konsole soll noch im Jahr 2016 vorgestellt werden und ihr Preis soll zwischen 299 Euro und 399 Euro liegen.

Einer der angeblichen Launch-Titel soll ein Mario-Spiel sein und die Spiele sollen mit 1080p bei 60 Bildern pro Sekunde dargestellt werden. Außerdem soll die Verpackung dem Packaging der Wii U ähneln nur in Blau und Weiß.