Erinnern sie sich gerne an bessere Tage der Spielebranche, als Videogames noch etwas für elitäre Superhacker war? Durch Konsolen wie das Nintendo Entertainment System (kurz: NES) wurde unser aller liebstes Hobby gesellschaftsfähig. Von der Kult-Konsole aus dem Hause Nintendo und ihrem Nachfolger dem SNES muss die Spielewelt nun langsam Abschied nehmen. Der japanische Konsolenriese wird nämlich die Einstellung der Produktion dieser beiden Geräte im September 2003 veranlassen. Der Grund dafür ist akuter Bauteilmangel. Um die Systeme zu würdigen, schlagen wir vor, sie noch einmal aus dem Lagerungskarton zu holen, um eine Runde ihres Lieblingsspiels einzulegen.