Obwohl Super Mario Galaxy und Super Mario Galaxy 2 sowohl bei der Presse, als auch bei den Spielern auf eine äußerst positive Resonanz gestoßen sind, können sich die Fans wahrscheinlich keine Hoffnungen auf einen dritten Teil der Reihe machen.

Nintendo - Super Mario Galaxy 3 sehr unwahrscheinlich

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/11Bild 70/801/80
Ideen wie die Yoshis mit verschiedenen Farben seien noch nicht bei Teil 1, sondern erst bei Mario Galaxy 2 möglich gewesen, so Koichi Hayashida
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Zu diesem Thema äußerte sich der Director von Super Mario 3D Land, Koichi Hayashida, in einem Interview auf der Games Developers Conference.

Dass ein Galaxy 3 entwickelt werden wird, sei unwahrscheinlich, da die Weltraum-Thematik genügend thematisiert worden sei: "Es ist schwierig vorstellbar, mit den aus Mario Galaxy 2 übrig gebliebenen Ideen einen dritten Teil entwicklen. Ich habe das Gefühl, dass wir bei dem Thema so gut wir können nach möglichen Ideen gesucht haben und dass wir alles, was möglich war, ins Spiel eingebaut haben."

Bei Mario Galaxy 1 habe man zunächst eine Menge an Ideen gesammelt, von denen nur die Einfälle ins Spiel integriert wurden, die am einfachsten und effektivsten umgesetzt werden konnten. Super Mario Galaxy 2 habe mit den übrigen Ideen aus Teil 1 zusammengestellt, was jedoch nicht für ein komplettes Spiel genügt habe. Aus diesem Grund begann man, von Neuem Ideen für das Spiel zu sammeln, was ein sehr schwieriger Vorgang gewesen sei.