Obwohl Nintendo erst kürzlich die neue Handheld-Konsole "DS" in die Ladentheken gebracht hat, entwickeln die Japaner schon seit längerem an einer neuen Konsole. Der "Nintendo Revolution" soll den Gamecube ablösen und die Konkurrenz zur PS3 und Xbox 360 bilden. Nun ist eine weitere Werbeanzeige des Konzerns aufgetaucht, aus der ein Release im März 2006 hervorgeht. Wir sind gespannt, was das zukünftige Flaggschiff alles kann.