In den letzten Monaten und Jahren hat der Regginator, wie er gerne genannt wird, einiges an Präsenz in den Medien einbüßen müssen - nicht zuletzt vor allem auf der E3, als Nintendo statt einer Live-Pressekonferenz nur eine E3-Ausgabe von Nintendo Direct ausstrahlte, die bekanntlich von Satoru Iwata geleitet wurde. Dieser Tage bekommt Fils-Aime aber wieder Aufmerksamkeit. Zum einen, weil er vor kurzem auf dem Twitter-Kanal von Nintendo einige interessante Fragen beantwortete - zum anderen, weil er bei den VGX Awards, die diesen Samstag stattfinden, einen Live-Auftritt haben und dort eine "Weltpremiere" für die Wii U präsentieren wird.

Nintendo - Reggie mit Live-Auftritt und "Weltpremiere" für Wii U bei den VGX - und bald als Charakter in Smash Bros.?

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuNintendo
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 70/711/71
Wir sind schon gespannt, welche Bombe Nintendo auf den VGX platzen lassen wird.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

So kündigte Reggie schon in der letzten Ausgabe von GameTrailers TV an, auf den VGX eine "Überraschung" in petto zu haben. Es scheint sich allerdings um etwas Größeres zu handeln, schließlich wies Geoff Keighley mehrfach auf Reggies Auftritt hin und gab zu, dass er selbst noch nicht wisse, was der NoA-Präsident zeigen wird. Reggie bestätigte unterdessen, dass es sich um eine "Weltpremiere" für die Wii U handelt - und für ein Mario Party 10 oder einen neuen Trailer zu Donkey Kong Country: Tropical Freeze sind die VGX sicherlich der falsche Ort. Spekuliert wird vielerseits schon über The Legend of Zelda für die Wii U - besonders deshalb, weil Eiji Aonuma selbst schon angedeutet hatte, dass man das Spiel bereits auf der Comic-Con hatte zeigen wollen. Zwischen Titanfall, The Witcher 3 und Quantum Break dürfte ein neues Zelda wohl gut Anklang finden.

Doch damit nicht genug von Reggie, denn es gibt noch eine andere, interessante Neuigkeit. Via Twitter teilte er mit, dass er gerne als spielbarer Charakter in Super Smash Bros. Wii U / 3DS mit von der Partie wäre - um Masahiro Sakurai zu überzeugen, müsste allerdings schon eine Petition mit 100.000 Stimmen ins Leben gerufen werden. Das wurde sie auch prompt und zum Zeitpunkt der News-Erstellung sind schon knapp 40.000 Unterschriften zusammengekommen. Also: Wolltet ihr dem NoA-Präsidenten schon immer mal ordentlich auf die Mütze geben, klickt euch in den eingepflegten Link. His body is ready!