Im Rahmen der neuesten Nintendo Direct wurden unter anderem Animal Crossing: Happy Home Designer sowie Pokémon Rumble World für den 3DS angekündigt.

Animal Crossing: Happy Home Designer erscheint im Herbst dieses Jahres und stellt quasi ein Spin-off zu der beliebten Simulations-Reihe dar. Hier liegt der Schwerpunkt auf das Dekorieren der Häuser von Bewohnern, die an die Spieler herantreten und sagen, wie sie gerne wohnen möchten.

Dabei kommen erstmals amiibo-Karten zum Einsatz. Mit diesen lassen sich diverse Charaktere freischalten, für deren Häuser man als Innenausstatter fungieren kann. Außerdem kommen die jeweiligen Figuren zu Besuch.

Ebenfalls ein Thema war Pokémon Rumble World, was schon am 8. April erscheinen und kostenlos angeboten wird. Nintendo bezeichnet das Spiel als "free-to-start". Man kann es zwar kostenlos spielen, für weitere Inhalte aber soll gezahlt werden.

In Pokémon Rumble World müssen alle 700 Pokémon eingesammelt werden, wodurch man im sogenannten Abenteuer-Rang aufsteigt und man damit gleichzeitig auf neue Items im In-game-Shop zugreifen kann. Einige der Taschenmonster können auch Mega-Entwicklungen vollziehen.

5 weitere Videos