Nintendo - Nintendo Account, My Nintendo und Miitomo starten im März

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuNintendo
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 68/691/69
Im März führt Nintendo Ersatz für das im vergangenen Jahr geschlossene Club-Programm ein.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Im März wird Nintendo nicht nur seine Smartphone-Offensive einläuten, sondern auch das neue Account-System einführen. Das gab das Unternehmen in einer Pressemitteilung am Morgen bekannt.

Im März werden somit das neue User-System Nintendo Account sowie das Belohnungs-Programm My Nintendo in 39 Ländern starten. 'Nintendo Account'-Nutzer werden Spieler ab dann auch über den Browser oder Mobile-Clients erwerben können. Optional werden sich die Spiele automatisch auf die Wii U oder den 3DS herunterladen laden lassen.

My Nintendo belohnt die Spieler

Dabei belohnt Nintendo diverse Aktivitäten mit My Nintendo, sei es nun das Einloggen bzw. Besuchen des eShop oder das Nutzen von Nintendo-Apps. Belohnt werden die Nutzer mit sogenannten Platinum Points, mit denen sich diverse kosmetische Artikel erwerben lassen, wie etwa 3DS-Themes. Gold Points hingegen schalten Rabatte für Käufe frei, wobei noch nicht bekannt ist, wie sich diese verdienen lassen. Vermutlich durch Käufe.

My Nintendo wird außerdem Nachrichten und Rabatt-Gutscheine unterstützen, während Dinge wie die Verwaltung der Freundesliste erst später hinzugefügt werden.

Unterdessen wird Nintendos erstes Mobile-Spiel Miitomo, das mehr als eine Art Social Networking Game bezeichnet werden kann, ebenfalls im März erscheinen - auch in Deutschland und Österreich. Die Schweiz wurde nicht mit genannt. Ab dem 17. Februar können ich Interessierte vorab für Miitomo zu registrieren, indem sie einen Nintendo-Account anlegen.

"Gleichzeitig mit Miitomo startet im März 2016 das neue, umfassende Bonusprogramm My Nintendo. Und beide lassen sich miteinander verbinden. So stellt Nintendo allen eine besondere Belohnung in Aussicht, die sich in Deutschland und Österreich zwischen dem 17. Februar und dem Start von Miitomo für den neuen Nintendo-Account anmelden. My Nintendo will aber mehr bieten als ein herkömmliches Belohnungsprogramm. Es ist vielmehr ein umfassender Service, der es auf vielfältige Weise honoriert, wenn man Produkte oder Dienstleistungen von Nintendo nutzt", schreibt Nintendo.

Nintendo - Von Staubsauger bis Sexhotel: Die kuriosesten Nintendo-Facts

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (39 Bilder)

Aktuellstes Video zu Nintendo

Nintendo - Ankündigungstrailer2 weitere Videos