Von Nintendo-Präsident Satoru Iwata gab es auf der Investorenkonferenz zum dritten Geschäftsquartal einige Ankündigungen. So wurde kurz ein neues Kirby-Spiel vorgestellt und auch das erste System-Update für den Nintendo 3DS wurde konkretisiert.

Beim noch namenlosen Kirby-Spiel geht es wieder zurück zu den Wurzeln. Anders als in Kirby und das magische Garn ist der Grafik-Stil wieder normal und auch das Einsaugen und Ausspucken von Gegnern kehrt zurück. Es soll noch in diesem Jahr veröffentlicht werden, was allerdings nur für Japan und die USA gelten dürfte. Dort wurde Kirby und das magische Garn fast zeitgleich im Oktober 2010 veröffentlicht, in Europa kommt es erst im Februar auf den Markt.

5 weitere Videos

Ein Rhythm Paradise für die Wii ist ebenfalls in Entwicklung. Auch dieses Spiel soll zumindest in Japan noch in diesem Jahr erscheinen. Ein kurzes Video wurde auch hier veröffentlicht.

5 weitere Videos

Eigentlich sollte der Nintendo eShop zur Veröffentlichung des Nintendo 3DS verfügbar sein, doch das entsprechende Update wurde weltweit auf Ende Mai verschoben. Im eShop kann unter anderem DSiWare, neue Software für den 3DS (darunter 3D Classics – alte Spiele mit 3-D-Funktion) und Virtual Console-Titel heruntergeladen werden.

Das Update beinhaltet auch den Internet Browser und die Möglichkeit, bereits erworbene DSiWare-Spiele vom Nintendo DSi auf den Nintendo 3DS zu transferieren.